Notebookcheck Logo

GKD Mini Plus Gaming-Handheld mit Support für über 2.500 Retro-Spiele startet in Kürze ab 139 US-Dollar

Der GKD Mini Plus Classic wurde offensichtlich vom Design des Nintendo Game Boy Colour inspiriert. (Bild: Game Kiddy)
Der GKD Mini Plus Classic wurde offensichtlich vom Design des Nintendo Game Boy Colour inspiriert. (Bild: Game Kiddy)
Mit dem GKD Mini Plus Classic startet in Kürze ein neuer Gaming-Handheld auf Kickstarter, der ein Design im Stil des Nintendo Game Boy Colour mit Unterstützung für mehr als 2.500 Retro-Spiele kombiniert. Über WLAN können zwei Handhelds für Multiplayer-Schlachten verbunden werden.

Der GKD Mini Plus Classic wurde schon im September angekündigt, nun hat der Hersteller endlich neue Details zur Ausstattung und zum Preis bestätigt. Allen voran unterstützt der Handheld im Design des Nintendo Game Boy Colour offiziell über 2.500 Retro-Spiele, die von Plattformen wie dem Game Boy, dem Game Boy Advance, dem Sega Genesis oder auch dem Super Nintendo emuliert werden können.

Konkret erwähnt werden Super Mario Kart, Street Fighter, Pokémon Kristall, The Legend of Zelda: A Link to the Past und Metal Slug. Spiele werden auf einem 3,5 Zoll großen IPS-Panel im 4:3-Format dargestellt, der eine Auflösung von 640 x 480 Pixel bietet. Der RK3566 ARM-Prozessor besitzt nicht nur vier ARM Cortex-A55-Rechenkerne mit Taktraten bis 1,8 GHz, sondern auch ein integriertes Bluetooth-Modul, das die Nutzung von drahtlosen Kopfhörern und Gamepads ermöglicht.

Multiplayer-Spiele werden ebenfalls unterstützt, dazu muss allerdings eine drahtlose WLAN-Verbindung zwischen zwei GKD Mini Plus Classic hergestellt werden. Der Akku fasst 3.000 mAh, was für eine Laufzeit von acht Stunden ausreichen soll. Der Akku wird über einen USB-C-Anschluss auf der Unterseite aufgeladen. Neben diesem sitzt ein 3,5 mm Kopfhöreranschluss.

Preise und Verfügbarkeit

Der GKD Mini Plus Classic soll "bald" über Kickstarter angeboten werden. Das Start-Datum für die Kickstarter-Kampagne wurde noch nicht bestätigt, Kunden können sich auf der Webseite des Herstellers aber schon für Updates anmelden. Im "Super Early Bird"-Angebot kostet der Handheld 139 US-Dollar, nach dem Launch soll der Preis auf 279 US-Dollar steigen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-11 > GKD Mini Plus Gaming-Handheld mit Support für über 2.500 Retro-Spiele startet in Kürze ab 139 US-Dollar
Autor: Hannes Brecher, 23.11.2022 (Update: 23.11.2022)