Notebookcheck

HTC One M10: Smartphone soll in zwei Ausführungen kommen

HTC One M10: Smartphone soll in zwei Ausführungen kommen
HTC One M10: Smartphone soll in zwei Ausführungen kommen
Angeblich wird HTC das Smartphone One M10 nicht auf dem MWC 2016, sondern ein paar Wochen später auf einem eigenen Event vorstellen. Zudem soll es das M10 in 2 Modellvarianten geben.

Laut Berichten aus China wird der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC sein kommendes Smartphone-Flaggschiff One M10 nicht auf dem MWC 2016 vorstellen, der vom 22. bis 25. Februar in Barcelona stattfindet. Es wird davon ausgegangen, dass HTC sein nächstes Top-Smartphone erst im März auf einem eigenen Event ankündigen wird. Der Marktstart für das M10 soll dann im April erfolgen.

Hinsichtlich der Ausstattung des künftigen High-End-Smartphones von HTC geht @LlabTooFeR davon aus, dass es das HTC One M10 in zwei Modellvarianten geben wird. Der Tippgeber rechnet damit, dass HTC für sein nächstes Spitzen-Smartphone eine Ausführung mit Qualcomm-SoC und eine weitere Variante mit einem Chipsatz von MediaTek in petto haben wird.

Die Modellvariante des HTC One M10 mit Qualcomm Snapdragon 820 Quadcore-Prozessor und Adreno 530 Grafikeinheit ist für die Märkte in der EU und den USA vorgesehen, heißt es in dem Tweet. Gemäß dem Gerücht wird HTC das One M10 für China und Südostasien hingegen mit einem nicht näher benannten Chipsatz von MediaTek ausstatten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-01 > HTC One M10: Smartphone soll in zwei Ausführungen kommen
Autor: Ronald Tiefenthäler, 22.01.2016 (Update: 22.01.2016)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.