Notebookcheck Logo

Honor Pad 8: Günstiges Mittelklasse-Tablet mit 12-Zoll-Display und 8 Lautsprechern

Das IPS-Display des Honor Pad 8 löst mit 2000 x 1200 Pixeln auf und arbeitet mit einer festen Bildwiederholrate von 60 Hz.
Das IPS-Display des Honor Pad 8 löst mit 2000 x 1200 Pixeln auf und arbeitet mit einer festen Bildwiederholrate von 60 Hz.
Das Honor Pad 8 gehört zur seltenen Spezies der großen Android-Tablets, hat aber noch eine weitere Besonderheit zu bieten: Der 12-Zöller kostet nur 350 Euro und ist damit eines der günstigsten Tablets dieses Formfaktors.

Honor gibt seinem Mittelklasse-Tablet eine solide Ausstattung mit auf den Weg. Im Pad 8 rechnen das Achtkern SoC Snapdragon 680 und der Grafikchip Adreno 610. Dazu kommen 6 GB LPDDR4X-RAM, 128 GB Speicher, eine Selfie- und eine Hauptkamera mit jeweils 5 MP Auflösung sowie ein 7250 mAh großer Akku. Letzterer lässt sich über das mitgelieferte 22,5-Watt-Netzteil im Test innerhalb von knapp 2 Stunden wieder komplett aufladen.

Leichtes Aluminium-Gehäuse mit 8 Lautsprechern

Trotz des niedrigen Preises hat Honor seinem Tablet ein hochwertiges Unibody-Gehäuse spendiert. Das besteht aus Aluminium, ist 7,9 Millimeter flach, exzellent verarbeitet und bringt lediglich 520 Gramm auf die Waage. Das Leichtmetall-Chassis macht das Honor Pad 8 fast schon zu etwas wie einem Federgewicht, vor allem wenn es man mit anderen ähnlich großen Tablets vergleicht.

Passend zu seiner Größe eignet sich das Pad 8 gut als Multimedia-Tablet. Einmal, weil es durch die Unterstützung von DRM WideVine L1 auch Streams in HD-Qualität abspielen kann. Zum anderen besitzt es gleich 8 Lautsprecher mit DTS:X-Ultra-Support, die sich auf die beiden kurzen Seiten des Tablets verteilen und einen kräftigen Surround-Sound erzeugen.

Bis zu 4 Apps sind gleichzeitig darstellbar

Die Größe des Displays machen sich auch zwei besondere Funktionen von Honors hauseigener Benutzeroberfläche Magic UI 6.1 zunutze. Im Multi-Windows-Modus kann das Tablet bis zu 4 Apps gleichzeitig anzeigen, die man beliebig positionieren und in der Größe ändern kann. Zusätzlich lassen sich Bilder und Dokumente zwischen den geöffneten Apps austauschen.

Wer ein Honor-Smartphone mit Magic UI 3.0 oder höher besitzt, kann auch die zweite Spezialfunktion des Pad 8 nutzen. Der Bildschirm des Honor-Smartphones wird dann auf dem Tablet gespiegelt und ermöglicht es so, Fotos und Videos nahtlos von einem Gerät auf das andere zu ziehen.

Den vollständigen Test zum Honor Pad 8 lesen Sie hier.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-11 > Honor Pad 8: Günstiges Mittelklasse-Tablet mit 12-Zoll-Display und 8 Lautsprechern
Autor: Manuel Masiero, 19.11.2022 (Update: 17.11.2022)