Notebookcheck

Intel UM77 Express

Der Intel UM77 Express ist ein Chipsatz der Panther-Point-Serie (Intel 7 Series Chipset Family), die zusammen mit den Prozessoren der Ivy-Bridge-Generation vorgestellt wurde. Ebenso arbeitet der Chipsatz aber auch mit den älteren Sandy-Bridge-CPUs zusammen. Der UM77 wird vor allem in Ultrabooks und Subnotebooks verbaut und wurde besonders auf eine niedrige Leistungsaufnahme optimiert (TDP 3,0 Watt). Aus diesem Grund steht nur eine reduzierte Anzahl von Schnittstellen zur Verfügung (unter anderem auch 1x SATA-III und 4x USB 3.0). Abgesehen von der fehlenden VGA-Unterstützung entspricht das Featureset dem des HM77-Chipsatzes.

Übersicht aller Chipsätze der Panther-Point-Serie

UM77 Express
PCIe 2.0 Lanes 4
USB-Ports (davon USB 3.0) 10 (4)
SATA-Ports (davon SATA-III) 4 (1)
HD Audio Ja
HDMI/DVI/DisplayPort Ja
VGA/LVDS Nein
AHCI Ja
RAID 0/1/5/10 Ja
Smart Response Technology Ja
Anti-Theft Technology Ja
Active Management Technology 8.0 Nein
Small Business Advantage Ja
Rapid Start Technology Ja
ACPI S1 State Support Ja
Package 25x25 mm²
TDP 3,0 Watt

Intel UM77 Express

Asus Transformer Book TX300CA (Intel HD Graphics 4000, 13.3")
» Test Asus Transformer Book TX300CA Convertible - Test

Lenovo ThinkPad T430u (NVIDIA GeForce GT 620M, 14")
» Test Lenovo ThinkPad T430u Ultrabook - Test
» Lenovo ThinkPad T430u - Externer Test

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Benchmarks / Technik > Benchmarks / Technik > Intel Ivy Bridge Chipsätze (7 Series Chipsets) > Intel UM77 Express Chipset
Autor: Till Schönborn,  7.02.2013 (Update:  1.03.2013)