Notebookcheck

LG: G Pad 8.3 offiziell vorgestellt

LG hat nun sein acht Zoll großes Tablet G Pad 8.3 vorgestellt. Das Design ist am Smartphone-Flaggschiff von LG, dem G2, angelehnt. Der Prozessor ist nicht ganz so schnell.

Das G Pad 8.3 bietet ein Display mit der Auflösung 1.920 x 1.200 Pixel auf einer Diagonale von 8,3 Zoll. Als Prozessor dient im Gegensatz zum G2 nicht der Snapdragon 800, sondern der vom G Pro bekannte Snapdragon 600 Quadcore-Prozessor mit einer Taktung von 1,7 GHz. Als Arbeitsspeicher dienen 2 GB LPDDR2 und der Akku bietet eine Kapazität von 4.600 mAh. Das Betriebssystem ist Android Jelly Bean 4.2.2. Die Hauptkamera verfügt über 5 MP und die Frontkamera über 1,3 MP.

Mit der QPair-App wird jede Nachricht und jeder Anruf, der auf einem Smartphone erscheint, auch auf dem G Pad angezeigt und Antworten können auf dem Tablet geschrieben werden. Andere Features wie das Aufwecken des Geräts durch Klopfen auf das Display sind vom G2 bekannt.

Mit 338 Gramm ist das Gerät durchaus leicht. Es wird in Schwarz und Weiß erhältlich sein. Offenbar ist auch eine Art günstiges Bundle mit dem LG G2 Smartphone geplant. Einen potenziellen Meckerfaktor haben wir aber schon ausgemacht: Der interne Speiche beträgt 16 GB und von einer Erweiterbarkeit ist in LGs englischer Pressemitteilung kein Rede. Für ein Full HD Gerät ist das nicht gerade viel. Ob das auch stimmt oder LG die Angabe übersehen hat, wird sich auf der IFA herausstellen. Dort gibt es voraussichtlich auch Infos über Preis und Erscheinungsdatum.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-09 > LG: G Pad 8.3 offiziell vorgestellt
Autor: Andreas Müller,  2.09.2013 (Update:  2.09.2013)