Notebookcheck

LeEco Le 2 leakt aus TENAA Dokumenten

Das Le 2 könnte in China für knapp 135 Euro zu haben sein.
Das Le 2 könnte in China für knapp 135 Euro zu haben sein.
Veröffentlichte Bilder der chinesischen Regulierungsbehörde TENAA geben einen Einblick in das neue Le 2, des in China sehr beliebten Herstellers LeEco (LeTV).

Der chinesische Medienkonzern LeEco (vormals LeTV) ist hierzulande relativ unbekannt, in China ist er allerdings eine bekannte Größe im TV und Videobereich. Letztes Jahr stieg er groß in den Smartphone Bereich ein und veröffentlichte die Geräte Le 1, Le 1 Pro und Le Max. Zur CES 2016 wurde mit dem Le Max Pro das erste Smartphone mit Snapdragon 820 Soc angekündigt.

Nun steht LeEco offenbar kurz vor der Präsentation seines Phone Lineups für das Jahr 2016. Die Nachfolger der Le 1 Serie sollen also das Le 2, das Le 2 Pro und das Le Max 2 werden. Die geleakten Bilder und Spezifikationen deuten auf ein annähernd randloses 5,5 Zoll Display mit Full HD Auflösung (1.920 x 1.080), 3 GB RAM und 32 GB Speicher, welcher offenbar nicht durch einen SD-Card Slot erweiterbar ist. Dafür wird es, wie in China üblich, mit Dual-SIM Slot ausgeliefert.

Als SOC ist offenbar der Mediatek 10-Kerner Helio X20 verbaut, welcher mit 2,3 GHz getaktet wird. Eine 16 MP Kamera ziert die Rückseite, vorne stehen 8 MP für Selfies zur Verfügung. LTE ist selbstverständlich verbaut, welche LTE Bänder das Modem unterstützt, geht aus den Daten bislang nicht hervor. Mit 3.000 mAh ist der Akku für die Größe des Geräts keine Sensation sondern im guten Mittelfeld. Android 6.0 ist vorinstalliert, zusammen mit der LeEco typischen LeUI Oberfläche. LeEco waren die ersten, welche den USB-C Anschluß schon 2015 in ihrem Lineup verbaut haben, so verwundert es kaum, dass er auch diesmal mit on-board ist.

Das Gerät misst 151,1 x 74,1 x 7,7 mm und wird in Gold, Silber und Grau verfügbar sein. Das Modell Le2 könnte unterhalb der 1.000 Yuan Grenze verkauft werden, was, ohne Importgebühren und Steuern mit 135 Euro recht günstig für das Gebotene wäre. Gerüchten zufolge wird LeEco die Serie am 20. April der Öffentlichkeit vorstellen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-04 > LeEco Le 2 leakt aus TENAA Dokumenten
Autor: Alexander Fagot, 11.04.2016 (Update: 11.04.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.