Notebookcheck Logo

Leak: Der AMD Ryzen 5 7530U bringt ältere Zen 3 CPU-Kerne und veraltete Vega iGPUs zu Ryzen 7000

Wer AMD Ryzen 7000 kauft, der muss genau hinschauen, welche Architektur in welchem Chip steckt. (Bild: AMD)
Wer AMD Ryzen 7000 kauft, der muss genau hinschauen, welche Architektur in welchem Chip steckt. (Bild: AMD)
AMD Ryzen 7000 bedeutet nicht gleich Zen 4 und RDNA 3 – alleine in der Mittelklasse gibt es bereits drei unterschiedliche Prozessor-Architekturen sowie iGPUs auf Basis dreier verschiedener Architekturen, wie ein neuer Leak belegt.

Nachdem AMD Ryzen 7000 für den Desktop erst vor wenigen Wochen enthüllt wurde, hat AMD seither ein neues Namensschema für Laptop-Prozessoren sowie Ryzen 7000 Mendocino angekündigt. Die leistungsstärkeren Laptop-CPUs sollen bereits innerhalb der nächsten Monate auf den Markt kommen. Offenbar müssen Kunden aber sehr genau darauf achten, welcher Chip in einem Laptop steckt, denn technisch gibt es massive Unterschiede.

Der AMD Ryzen 5 7520U (Mendocino) kombiniert Zen 2-Rechenkerne mit einer RDNA 2-iGPU, die allerdings nur zwei Compute Units besitzt. Der Dyzen 5 7640U aus einem früheren Leak bietet aktuelle Zen 4-Prozessorkerne und einen leistungsstärkeren sowie moderneren RDNA 3-Grafikchip. Nun ist ein Ryzen 5 7530U in der SiSoftware-Datenbank aufgetaucht, der sechs Prozessorkerne auf Basis der Zen 3-Architektur mit einer Vega-iGPU mit 12 Compute Units kombiniert. AMD Ryzen 5 7000 umfasst laut aktuellem Informationsstand zumindest folgende Prozessoren:

  • AMD Ryzen 5 7640U: Zen 4 + RDNA 3
  • AMD Ryzen 5 7530U: Zen 3 + Vega
  • AMD Ryzen 5 7520U: Zen 2 + RDNA 2

Während die dritte Ziffer in der Chip-Bezeichnung eindeutig auf die Architektur des Prozessors hinweist, dürfte dieser Architektur-Mix Konsumenten in der Praxis dennoch verwirren – ein AMD Ryzen 5 7640U könnte aufgrund der moderneren Architektur deutlich leistungsstärker und effizienter sein als ein Ryzen 7 7830U, falls so ein Chip angeboten wird. Ob AMD es schafft, diese Unterschiede klar zu kommunizieren, bleibt abzuwarten.

Quelle(n)

Alle 11 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-10 > Leak: Der AMD Ryzen 5 7530U bringt ältere Zen 3 CPU-Kerne und veraltete Vega iGPUs zu Ryzen 7000
Autor: Hannes Brecher, 17.10.2022 (Update: 17.10.2022)