Notebookcheck Logo

MOD Black: Neues E-Mountainbike mit starker Ausstattung und Unterstützung mit bis zu 45 km/h

MOD Black: Neues E-Mountainbike mit starker Ausstattung und 45 km/h (Bild: MOD Bikes)
MOD Black: Neues E-Mountainbike mit starker Ausstattung und 45 km/h (Bild: MOD Bikes)
Das MOD Black ist ein neues und besonders leistungsstarkes E-Bike. Das vollgefederte Mountainbike bringt einen starken Motor mit und soll eine hohe Reichweite bieten. Ein Kraftsensor ist verbaut und soll die Unterstützung durch den Mittelmotor besonders direkt steuern.

Beim MOD Black handelt es sich um ein neues, elektrisches Fahrrad, das sich trotz recht eindeutigem Fokus auf die Nutzung im Gelände vielfältig einsetzen lassen dürfte. Konkret bringt das Fahrrad gleich einen montierten Gepäckträger mit, wodurch sich das Fahrrad auch zum Pendeln eignet. Die Belastbarkeit des Gepäckträgers wird auf 25 Kilogramm beziffert. Auch in der Stadt können Fahrer von der breiten 3-Zoll-Bereifung von Kenda mit 27,5 Zoll und der Federung profitieren. Dabei bietet die SR Suntour XTC-Frontfedergabel einen Federweg von 80 Millimeter. Die Federgabel unterstützt sowohl den Lockout als auch die Preload-Funktion.

Verbaut ist ein Mittelmotor mit einer Peak-Leistung von 650 Watt, die Dauerleistung wird mit 350 Watt angegeben. Das Drehmoment wird auf 90 Nm beziffert. Das im Unterrohr teilweise integrierte Akkupack bietet eine Kapazität von 557 Wh, die Reichweite soll bei bis zu 96 Kilometern liegen. Die Tretunterstützung wird über einen Kraftsensor gesteuert und soll bis zu einer Geschwindigkeit von bis zu 45 km/h erfolgen - dementsprechend ist das E-Bike in Deutschland im öffentlichen Straßenverkehr nicht ohne Versicherung, Nummernschild und Führerschein zu nutzen.

Das Fahrrad bringt 29,8 Kilogramm auf die Waage, die maximale Zuladung wird auf 120 Kilogramm beziffert. Verbaut ist eine Shimano Altus-Schaltung mit sieben Gängen und ein 700-Millmeter-Lenker aus Aluminium. Die hydraulischen Scheibenbremsen von Tektro bringen 180-Millimeter-Scheiben und zwei Bremssättel mit.

Angeboten wird das MOD Black zu einem Preis von 3.490 Dollar. Grundsätzlich versendet MOD Bikes auch international, allerdings sollen sich Kunden in diesem Fall vorher mit dem Hersteller in Verbindung setzen. Auf die nötige Übernahme der Einfuhrabgaben weist MOD Bikes bereits hin.

Mögliche Alternative: Das HIGHPHORIA E-Fatbike auf Amazon kaufen (Affiliate-Link)

Quelle(n)

Alle 6 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-09 > MOD Black: Neues E-Mountainbike mit starker Ausstattung und Unterstützung mit bis zu 45 km/h
Autor: Silvio Werner, 13.09.2022 (Update: 13.09.2022)