Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

CeBIT 2013 | Mehrheit der Aussteller mit Messe sehr zufrieden

Teaser
Die Mehrheit der Aussteller ist mit der diesjährigen CeBIT 2013 sehr zufrieden. Vor allem das Leitthema Shareconomy und zahlreiche Aktivitäten rund um Internet-Start-Ups kamen gut an. Stimmungsbarometer: Der ITK-Markt soll stärker wachsen als die Gesamtwirtschaft.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Der Hightechverband Bitkom zeichnet für die weltgrößte Technologiemesse CeBIT 2013 abschließend ein positives Bild. In einer Umfrage des Bitkom zeigte sich die große Mehrheit der Aussteller mit dem Messeverlauf sehr zufrieden. Die Stimmung an den Ständen sowie Zahl und Qualität der Geschäftskontakte und Abschlüsse sei sehr gut gewesen, trotz etwas geringerer Besucherzahlen.

Obwohl echte Innovationen auf der diesjährigen CeBIT eher rar gesät waren, sorgte dem Bitkom zufolge vor allem das Leitthema Shareconomy für Aufmerksamkeit. Laut einer Bitkom-Umfrage teilen rund 9 Millionen Deutsche hin und wieder Autos, Werkzeuge oder ihre Wohnung mit Hilfe des Internets. Das Leitmotto Shareconomy umfasste die 5 Top-Trendthemen Cloud Computing, Big Data, Mobile, Sicherheit und Industrie 4.0 .

Für den deutschen ITK-Markt erwartet der Bitkom ein Plus um 1,4 Prozent auf 153 Milliarden Euro. Laut der Prognose wächst der ITK-Markt in diesem Jahr erneut deutlich stärker als die Gesamtwirtschaft. Wachstumstreiber sind vor allem Tablet-PCs, Smartphones, mobile Datendienste, Software und Cloud Computing. Der Umsatz mit Tablet-Computern steigt voraussichtlich um rund 11 Prozent auf 2,3 Milliarden Euro. Im Bereich der Internet-Startups waren Gründungswettbewerbe wie der "Innovators Pitch" oder CODE_n ein voller Erfolg.

Insgesamt 4.100 Unternehmen aus 70 Ländern beteiligten sich an der CeBIT 2013. Partnerland war Polen. Rund 150 polnische Aussteller zeigten ihre Leistungen. Mit rund 15 Milliarden Euro ist der polnische ITK-Markt mit Abstand der größte ITK-Markt unter den neuen EU-Mitgliedsstaaten. Das nächste Hauptthema lautet "Smart Anything". Dazu gehören Konzepte wie die intelligente Verkehrs- und Energienetze oder Industrie 4.0.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13334 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-03 > Mehrheit der Aussteller mit Messe sehr zufrieden
Autor: Ronald Tiefenthäler, 11.03.2013 (Update: 11.03.2013)