Notebookcheck

Meizu MX6: Start am 19.Juli, Specs geleakt

Meizu hat den Nachfolger des MX5 für den 19. Juli offiziell angekündigt.
Meizu hat den Nachfolger des MX5 für den 19. Juli offiziell angekündigt.
Meizu hat den 19.Juli als Launch-Datum für das MX6 bestätigt, AnTuTu-Leaks bekräftigen einen Helio X20-SOC mit 4 GB RAM und Full-HD-Auflösung für den Midranger.

Bilder des Meizu MX6 sind ja schon vor Tagen in Form von Promotion-Bildern der Ubuntu-Edition aufgetaucht. Nun sind auch die ersten technischen Daten des zukünftigen Mittelklasse-Smartphones von Meizu auf AnTuTu geleakt. Der Hersteller setzt beim MX6 demnach auf einen, im Vergleich zum Helio X25, leicht schwächer getakteten MediaTek Helio X20-SOC, 4 GB RAM und 32 GB Speicher werden verfügbar sein. Ob es auch eine Version mit 64 GB Speicher geben wird, ist bislang unbekannt.

Die Display-Auflösung beträgt 1.920 x 1.080 Pixel, noch ist allerdings nicht klar, wie groß das Display selbst sein wird. Beim Meizu MX5, dem direkten Vorgänger waren es 5,5 Zoll, das Meizu Pro 6 wurde allerdings im Vergleich zum Vorgängermodell etwas kleiner. Eine 12 MP-Kamera hinten und ein 5 MP-Selfie-Shooter sind mit an Bord, Android 6 werkelt unter der Flyme-Oberfläche von Meizu in der Version 5.2.2. Das Gerät wird am 19. Juli offiziell in China präsentiert. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-07 > Meizu MX6: Start am 19.Juli, Specs geleakt
Autor: Alexander Fagot,  9.07.2016 (Update:  9.07.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.