Notebookcheck

Microsoft: Windows Vista Support endet

Microsoft: Windows Vista Support endet
Am 11. April 2017 ist der letzte Patchday für alle Versionen des zehn Jahre alten Betriebssystems. Danach entdeckte Sicherheitslücken werden nicht mehr beseitigt.

Ursprünglich sollte der sogenannte „Mainstream-Support“ für Anwender der „Home“- und „Ultimate“-Versionen von Windows Vista bereits im Jahr 2012 enden. Kurz vor Ablauf des Support-Zeitraums verkündete Microsoft jedoch, dass alle Versionen in den „Extended-Support“ übernommen und bis 2017 mit Sicherheitsupdates versorgt werden. Dieser war eigentlich nur für die Firmen-Versionen „Business“ und „Enterprise“ vorgesehen.

Ein Upgrade von Vista, mit allen persönlichen Anwendungen, Einstellungen und Daten, ist nur auf Windows 7 möglich. Erst von Windows 7 lässt sich ein Upgrade auf z.B. Windows 10 durchführen. Der direkte Umstieg auf Windows 10 ist mit einer Neuinstallation verbunden, bei der bereits vorhandene Daten von Windows Vista nicht übernommen werden können. Für Windows 7 endet der Support am 14. Januar 2020, für Windows 8.1 am 10. Januar 2023.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-03 > Microsoft: Windows Vista Support endet
Autor: Mike Wobker, 11.03.2017 (Update: 11.03.2017)
Mike Wobker
Mike Wobker - Editor
Meine ersten IT-Gehversuche habe ich auf einem 386er mit ganzen 4 MB Arbeitsspeicher gemacht. Danach folgten diverse PCs und Notebooks, die ich im Freundes- und Bekanntenkreis betreut und repariert habe. Nach einer Ausbildung zum Fernmeldeanlagentroniker und einigen Jahren Berufserfahrung, folgte der Bachelorabschluss zum Wirtschaftsingenieur. Heute lebe ich meine Faszination für IT, Technik und mobile Geräte über das Schreiben von Testberichten aus. In meiner Freizeit widme ich mich gerne der veganen Küche und verbringe Zeit mit meiner Familie, zu der auch eine ganze Reihe tierischer Mitbewohner zählen.