ATI Mobility Radeon 9600 vs ATI Mobility Radeon 9700

ATI Mobility Radeon 9600

► remove ATI Mobility Radeon 9600

Die Vorgängerversion der ATI Radeon 9700 Mobility unterscheidet sich nur durch geringeren Takt und etwas schlechterer Z-Kompression (wurde bei der 9700 verbessert). Damals war es die schnellste für Notebooks erhältliche Grafikkarte, heutzutage jedoch nur noch im unteren Leistungssegment anzusiedeln.

Vorsicht vor Versionen mit 32 MB verbautem Speicher, sie haben meist nur 64 Bit breiten Speicherbus, wodurch die Geschwindigkeit stark beeinträchtigt wird.

Die ATI Mobility Radeon 9600 Pro war eine höhergetaktete Version mit 350 MHz Kern- und Speichertakt (im Vergleich zu den 300 MHz in der Standardversion). Ausserdem durfte nur eine mit 128 MB ausgestattete Version diesen Namen tragen.

ATI Mobility Radeon 9700

► remove ATI Mobility Radeon 9700

Die ATI Mobility Radeon 9700 ist praktisch das AGP Pendant der ATI Mobility Radeon X600. Damals war es die schnellste erhältliche Grafikkarte für Notebooks und leitete endgültig die Phase der spieletauglichen Notebooks ein. Trotz ihres Namens ist sie technisch nicht mit der Desktopgrafikkarte 9700 (Pro) verwandt sondern mit der 9600. Im Vergleich zur Mobility Radeon 9600 ist sie nur höher getaktet. Aktuell ist sie leistungsmäßig in etwa bei der X1400 einzustufen.

Die Version mit nur 32 MB verbautem Speicher können auch nur 64Bit Speicherinterface haben und sind dann auch signifikant langsamer!

ATI Mobility Radeon 9600ATI Mobility Radeon 9700
ManufacturerATIATI
Mobility Radeon 9x00 Series
Mobility Radeon 9800 (compare) 8/4 cores @ 350 MHz256 Bit @ 300 MHz
Mobility Radeon 9700 4/2 cores @ 450 MHz128 / 64 Bit @ 275 MHz
Mobility Radeon 9600 4/2 cores @ 300 MHz128 / 64 Bit @ 300 MHz
Mobility Radeon 9550 (compare) 4/2 cores @ 210 MHz64 Bit @ 183 MHz
Mobility Radeon 9800 (compare) 8/4 cores @ 350 MHz256 Bit @ 300 MHz
Mobility Radeon 9700 4/2 cores @ 450 MHz128 / 64 Bit @ 275 MHz
Mobility Radeon 9600 4/2 cores @ 300 MHz128 / 64 Bit @ 300 MHz
Mobility Radeon 9550 (compare) 4/2 cores @ 210 MHz64 Bit @ 183 MHz
CodenameM10M11
4 / 2 4 / 2
Core300 MHz450 MHz
Memory300 MHz275 MHz
Bus128 / 64 Bit128 / 64 Bit
MemoryDDRDDR
Max. Memory128 MB256 MB
nono
DirectXDirectX 9, 2.0DirectX 9, 2.0
Technology130 nm130 nm
FeaturesPowerplay 4.0, Hyper-Z II, SmartShader 2.0Smartshader 2.0, Smoothvision 2.1, Powerplay 4.0
Size
Introduced01.06.2004 01.06.2004
9600 Pro mit 350 / 350 MHz Taktraten und 128 MB Speicher
Manufacturerhttp://www.ati.com/products/mobilityrade...http://www.ati.com/products/mobilityrade...

3DMark 2001SE - Standard 1024x768
min: 7780     avg: 8490     median: 8490 (9%)     max: 9200 Points
10000 Points (10%)
3DMark 03 - Standard 1024x768
2500 Points (1%)
min: 2779     avg: 2889.5     median: 2889.5 (2%)     max: 3000 Points
3DMark 05 - Standard 1024x768
1200 Points (3%)
3DMark 06 + ATI Mobility Radeon 9700

Average Benchmarks ATI Mobility Radeon 9600 → 100%

Average Benchmarks ATI Mobility Radeon 9700 → 108%

-
-
* Smaller numbers mean a higher performance
1 This benchmark is not used for the average calculation

Add one or more devices and compare

In the following list you can select (and also search for) devices that should be added to the comparison. You can select more than one device.

restrict list:

show all (including archived), 2019, 2018
v1.8.1a
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Benchmarks / Technik > Benchmarks / Technik > Grafikkarten Vergleich - Head 2 Head
Autor: Redaktion,  8.09.2017 (Update: 18.09.2017)