ATI Mobility Radeon HD 3410 vs ATI Mobility Radeon HD 3430

ATI Mobility Radeon HD 3410

► remove

Die ATI Mobility Radeon HD 3410 ist eine Einstiegs-Notebook-Grafikkarte. Laut AMD unterscheidet sich die 3410 in der PCI-E 1.1 Anbindung und dem langsameren Kerntakt von der HD 3430 bzw. 3450 (beide PCI-E 2.0).

Die ATI Mobility Radeon HD 3410 ist die Nachfolgergrafikarte zu der HD 2400 und wird im 55nm Prozess gefertigt. Die Leistung sollte (wenn die angegebenen Taktraten eingehalten werden) etwas besser sein und für sehr anspruchslose 3D Spiele ausreichen. Half Life 2 aus 2005 ist z.B. eines der letzten Spiele welches in hohen Details flüssig laufen sollte.

Die Unterstützung von DirectX 10.1 zählt eher auf dem Papier, da die Effekte wohl nicht flüssig dargestellt werden können (zu geringe Leistung).

Die 40 Unified Shader zählen im Vergleich zu aktuellen Nvidia Karten wie 8 (5-dimensionale Shader).

Ob die Grafikkarte wie die HD 3450 Hybrid Crossfire unterstützt, ist leider nicht bekannt (in Verbund mit einem AMD Chipsatz).

Der Stromverbrauch der Notebook-Grafikkarte liegt zwischen 7 und 12 Watt (3400er Serie).

ATI Mobility Radeon HD 3430

► remove

Die ATI Mobility Radeon HD 3430 ist eine Einstiegs-Notebook-Grafikkarte. Laut AMD unterscheidet Spezifikaitionen unterscheidet sich die HD 3430 von der 3450 mit GDDR2 durch den geringeren Kerntakt (3410: 400 MHz, 3430: 450 MHz, 3450: 500 MHz).

Die ATI Mobility Radeon HD 3430 ist die Nachfolgergrafikarte zu der HD 2400 und wird im 55nm Prozess gefertigt. Die Leistung sollte (wenn die angegebenen Taktraten eingehalten werden) etwas besser sein und für sehr anspruchslose 3D Spiele ausreichen. Half Life 2 aus 2005 ist z.B. eines der letzten Spiele welches in hohen Details flüssig laufen sollte.

Die Unterstützung von DirectX 10.1 zählt eher auf dem Papier, da die Effekte wohl nicht flüssig dargestellt werden können (zu geringe Leistung).

Die 40 Unified Shader zählen im Vergleich zu aktuellen Nvidia Karten wie 8 (5-dimensionale Shader).

Ob die Grafikkarte wie die HD 3450 Hybrid Crossfire unterstützt, ist leider nicht bekannt (in Verbund mit einem AMD Chipsatz).

Der Stromverbrauch der Notebook-Grafikkarte liegt zwischen 7 und 12 Watt (3400er Serie).

ATI Mobility Radeon HD 3410ATI Mobility Radeon HD 3430
ManufacturerATIATI
Mobility Radeon HD 3400 Series
Mobility Radeon HD 3430 40 @ 450 MHz64 Bit @ 700 MHz
Mobility Radeon HD 3410 40 @ 400 MHz64 Bit @ 700 MHz
Mobility Radeon HD 3430 40 @ 450 MHz64 Bit @ 700 MHz
Mobility Radeon HD 3410 40 @ 400 MHz64 Bit @ 700 MHz
CodenameM82-MPEM82-SE
ArchitectureRV6xxRV6xx
40 - 40 -
Core400 MHz450 MHz
Memory700 MHz700 MHz
Bus64 Bit64 Bit
MemoryGDDR2GDDR2
nono
DirectXDirectX 10.1, 4.1DirectX 10.1, 4.1
Transistors181 Million181 Million
Technology55 nm55 nm
Introduced25.07.2008 25.07.2008
Manufacturerhttp://products.amd.com/de-de/MobilityGP...
Max. Memory512 MB

3DMark 2001SE - Standard 1024x768
min: 10997     avg: 12163.5     median: 12163 (13%)     max: 13330 Points
3DMark 03 - Standard 1024x768
3740 Points (2%)
3649 Points (2%)
3DMark 05 - Standard 1024x768
3207 Points (6%)
3DMark 06 + ATI Mobility Radeon HD 3410
+ ATI Mobility Radeon HD 3430
Cinebench R10 Shading 32Bit + ATI Mobility Radeon HD 3430

Average Benchmarks ATI Mobility Radeon HD 3410 → 100%

Average Benchmarks ATI Mobility Radeon HD 3430 → 104%

-
-
* Smaller numbers mean a higher performance
1 This benchmark is not used for the average calculation

F.E.A.R.

F.E.A.R.

2005
low 640x480
Mobility Radeon HD 3430:
203  fps
med. 800x600
Mobility Radeon HD 3430:
37  fps
high 1024x768
Mobility Radeon HD 3430:
9  fps
Mobility Radeon HD 3430:
»
Quake 3 Arena - Timedemo

Quake 3 Arena - Timedemo

1999
high 1024x768
Mobility Radeon HD 3430:
179.3  fps
Mobility Radeon HD 3430:
»

Add one or more devices and compare

In the following list you can select (and also search for) devices that should be added to the comparison. You can select more than one device.

restrict list:

show all (including archived), 2019, 2018
v1.8.1a
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Benchmarks / Technik > Benchmarks / Technik > Grafikkarten Vergleich - Head 2 Head
Autor: Redaktion,  8.09.2017 (Update: 18.09.2017)