Notebookcheck Logo

Neue Konkurrenz für Android TV: LG enthüllt WebOS Hub für Smart TVs von Drittanbietern

LG WebOS wird künftig auch auf Smart TVs von Drittanbietern zu finden sein. (Bild: LG)
LG WebOS wird künftig auch auf Smart TVs von Drittanbietern zu finden sein. (Bild: LG)
Mit WebOS Hub bietet LG künftig auch anderen TV-Herstellern die Möglichkeit, ihre Smart TVs mit dem beliebten Betriebssystem auszustatten, und die Benutzeroberfläche an ihre eigenen Bedürfnisse anzupassen. Damit konkurriert LG direkt mit Googles Android TV sowie mit Roku TV.

LG hat in einer Pressemeldung angekündigt, dass das hauseigene Smart TV-Betriebssystem webOS künftig über 200 Partnern zur Verfügung steht, einschließlich Seiki, Eko, Stream System, Konka, Aiwa und Hyundai. LG hat schon im Jahr 2021 damit begonnen, webOS an andere TV-Hersteller zu lizenzieren, die neue webOS Hub-Version zählt aber nicht nur zehnmal mehr Partner-Unternehmen, das aktualisierte Betriebssystem bietet auch neue Features, welche die Software im Vergleich zu Android TV bzw. Google TV attraktiver machen sollen.


Allen voran haben TV-Hersteller nun die Möglichkeit, die Benutzeroberfläche an ihre eigenen Bedürfnisse anzupassen, um sich stärker von Konkurrenten zu differenzieren, die ebenfalls auf webOS zurückgreifen. Allerdings sind die Optionen auf die Anpassung von Farben, der Platzierung eines Logos und einige Anpassungen am Homescreen beschränkt. Das gesamte System zu modifizieren, wie dies bei Android häufig gemacht wird, erlaubt LG nicht. 

WebOS Hub kann Nutzern Inhalte auf Basis ihrer Vorlieben empfehlen, und zwar nicht nur von Streaming-Diensten, sondern auch von Fernsehsendern. Der sogenannte "Magic Explorer" soll relevante Zusatzinformationen zu aktuell abgespielten Inhalten zeigen, wie etwa Details zu Schauspielern oder Drehorten. Clear Voice Pro verstärkt Dialoge. WebOS Hub unterstützt wie gehabt die beliebtesten Streaming-Dienste, einschließlich Netflix, Disney+ und Amazon Prime Video, Xbox Cloud Gaming soll nachgereicht werden. Der Game Optimizer wählt die "optimalen" Video- und Audio-Einstellungen für ausgewählte Spiele-Genres.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-10 > Neue Konkurrenz für Android TV: LG enthüllt WebOS Hub für Smart TVs von Drittanbietern
Autor: Hannes Brecher, 11.10.2022 (Update: 11.10.2022)