Notebookcheck Logo

Neue Ultrakurzdistanz-Laserbeamer mit 4K, 240 Hz und Android TV: Optoma CinemaX D2 Serie vorgestellt

Optoma präsentiert mit dem CinemaX D2 und dem CinemaX D2 Smart zwei neue Ultrakurzdistanz-Laserbeamer. (Bild: Optoma)
Optoma präsentiert mit dem CinemaX D2 und dem CinemaX D2 Smart zwei neue Ultrakurzdistanz-Laserbeamer. (Bild: Optoma)
Optoma hat mit der CinemaX D2 Serie zwei neue Ultrakurzdistanz-Projektoren mit Laser-Technologie vorgestellt. Beide Geräte lösen mit UHD auf, der CinemaX D2 Smart bietet dank Android TV zudem direkten Zugang zu zahlreichen Apps und Inhalten.

Optoma hat eine neue Beamer-Serie vorgestellt. Die beiden neuen Modelle Optoma CinemaX D2 und CinemaX D2 Smart folgen auf den erfolgreichen CinemaX P2 (ca. 2.100 Euro bei Amazon). Laut eigenen Angaben hat Optoma bei der Entwicklung der beiden neuen Ultrakurzdistanz-Laserbeamer auf das Kundenfeedback zum P2 gehört und die beiden neuen Modelle dementsprechend weiter verbessert.

Die Optoma CinemaX D2 Serie ist die nächste Generation von 4K UHD Heimkino-Projektoren des Herstellers. Beide neuen Projektoren können aus einer Entfernung von weniger als einem Meter von der Projektionsfläche ein bis zu 100 Zoll großes Bild projizieren.

Die Helligkeit der beiden neuen CinemaX D2 Projektoren gibt Optoma mit bis zu 3.000 Lumen an, das Kontrastverhältnis beträgt 1.800.000:1. Dazu gibt es HDR- und HLG-Kompatibilität sowie eine Bildwiederholrate von bis zu 240 Hz samt Reaktionszeit von 4 ms bei 1080p. Somit sind die beiden Beamer dank des Enhanced Gaming Modes auch zum Gaming geeeignet. Bei Eingangssignal in 4K liegen die Werte bei 60 Hz und 16 ms.

Die Besonderheit des Optoma CinemaX D2 Smart ist, dass hier Android TV im Einsatz ist. Dies ermöglicht unter anderem den direkten Zugang zu mehr als 400.000 Filmen, Serien, Spelen und mehr sowie weitere Features wie Sprachsteuerung via Google Assistant. Für Zuspieler sind beide Modelle mit drei HDMI 2.0-Eingängen samt eARC (Enhanced Audio Return Channel) mit Unterstützung für Dolby Atmos Pass-Through ausgestattet. Dazu gibt es unter anderem RS-232 Konnektivität.

Verfügbar sind der Optoma CinemaX D2 sowie der CinemaX D2 Smart wahlweise mit einem schwarzen oder weißen Gehäuse. Die beiden neuen Ultrakurzdistanz-Laserbeamer sind ab sofort über autorisierte Händlern von Optoma zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.999 Euro für den CinemaX D2 sowie 2.299 Euro für den CinemaX D2 Smart erhältlich.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-10 > Neue Ultrakurzdistanz-Laserbeamer mit 4K, 240 Hz und Android TV: Optoma CinemaX D2 Serie vorgestellt
Autor: Marcus Schwarten,  7.10.2022 (Update:  7.10.2022)