Notebookcheck Logo

Fengmi S5: Neuer Laser-Beamer mit 1.100 Lumen aus dem Xiaomi-Ökosystem ab sofort im Import erhältlich

Fengmi S5: Neuer Laser-Beamer mit geringer Latenz
Fengmi S5: Neuer Laser-Beamer mit geringer Latenz
Mit dem Fengmi S5 ist ab sofort ein neuer Laser-Beamer mit einer recht hohen Helligkeit erhältlich. Das System soll sich besonders einfach positionieren lassen und richtet das Bild automatisch aus.

Beim Fengmi S5 handelt es sich um einen recht kompakten Laser-Beamer, der sich besonders einfach positionieren lassen soll. Dafür sind verschiedene Automatiken vorhanden, welche das Bild entsprechend der Projektionsfläche verschieben sollen. So sollen Hindernisse etwa an einer Wand automatisch erkannt werden, zudem passt sich die Größe des Bildes auf Wunsch auch selbstständig an die Größe einer Leinwand an. Die Trapezkorrektur erfolgt ebenfalls automatisch. Es kann ein zwischen 40 und 120 Zoll großes Bild projiziert werden, das Projektionsverhältnis liegt bei 1.2:1.

Die Helligkeit wird vom Hersteller auf 1.100 ANSI-Lumen beziffert, das Kontrastverhältnis mit 1.500:1 angegeben. Es soll sich 4K-Material vom Fengmi S5 dekodieren lassen, allerdings beträgt die native Auflösung lediglich 1.920 x 1.080 Pixeln. HDR10-Material lässt sich ebenfalls dekodieren, eine besonders kontrastreiche Darstellung ergibt sich aus der Fähigkeit zum Dekodieren allein allerdings nicht. Im Betrieb soll der Beamer lediglich 23 dB emittieren.

Das 175 x 175 x 48 Millimeter große System soll einen automatischen Modus zur Verringerung der Latenz mitbringen, wodurch diese auf nur 12 Millisekunden sinken soll - damit könnte sich der Fengmi S5 tatsächlich auch zur Wiedergabe von Videospielen eignen. Externe Geräte können über einen HDMI 2.1-Anschluss angebunden werden, dazu kommen USB 3.0 und ein USB Typ C-Port. Am Gerät ist ebenfalls ein Kopfhöreranschluss zu finden, wodurch sich externe Audiogeräte anschließen lassen.

Im direkten Import ist das Modell ab sofort zu einem Preis von 797 Euro erhältlich, der Versand und auch die Einfuhrabgaben sollen bereits im Preis enthalten sein. Potenzielle Kunde sollten sich dennoch über die Probleme des direkten Imports - etwa auch der schwierigen Abwicklung von Gewährleistungsansprüchen - im Klaren sein.

Mögliche Alternative: Den Xgimi Halo bei Amazon kaufen (Affiliate-Link)

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-10 > Fengmi S5: Neuer Laser-Beamer mit 1.100 Lumen aus dem Xiaomi-Ökosystem ab sofort im Import erhältlich
Autor: Silvio Werner, 24.10.2022 (Update: 24.10.2022)