Notebookcheck Logo

Schicker 4K-Beamer mit 150 Zoll, 2.500 ANSI-Lumen und 240 Hz: Xiaomi Fengmi V10 für gut 1.200 Euro vorgestellt

Der Fengmi V10 ist ein technisch und optisch ansprechender 4K-Beamer der Xiaomi-Marke. (Bild: Banggood)
Der Fengmi V10 ist ein technisch und optisch ansprechender 4K-Beamer der Xiaomi-Marke. (Bild: Banggood)
Die Xiaomi-Marke Fengmi hat mit dem V10 einen neuen 4K-Projektor im schicken und ungewöhnlichen Design präsentiert, der auch technisch mit 2.500 ANSI-Lumen, 240 Hz und bis zu 150 Zoll überzeugt. Per Import ist das Gerät aktuell für rund 1.200 Euro auch in Europa erhältlich.

Xiaomi bringt mit seiner Marke Fengmi einen spannenden Projektor auf den Markt. Der Fengmi V10 kann auch aus Europa bestellt und direkt aus China importiert werden. Angeboten wird er unter anderem bei Banggood, kostet dort aktuell in einem Flash-Sale nur ca. 1.236 Euro zzgl. 35 Euro Versand nach Deutschland. Regulär fallen rund 1.900 Euro an. Die Mehrwertsteuer für die Europäische Union ist laut Angaben des China-Shops bereits eingepreist, sodass keine zusätzlichen Steuern anfallen.

Auf den ersten Blick erinnert der Fengmi V10 an den nicht mehr vertriebenen großen HomePod von Apple. Er kommt in einer runden Form daher und misst überschaubare rund 20 x 20 x 20 cm bei einem Gewicht von 3,8 kg. Damit ist der Projektor in seinem edlen Sunset Gold wunderbar mobil und kann auch mal eben spontan für einen Kinoabend aufgestellt werden.

Bild: Banggood
Bild: Banggood

Neben dem schicken Optik kann der Fengmi V10 DLP-Beamer mit LED-Lichtquelle auch mit seinen technischen Daten punkten. Er wirft ein 55 bis 150 Zoll großes 4K/UHD-Bild auf Leinwand oder Wand und richtet dieses dank Autofokus, Keystone-Korrektur und weiterer Features auch selber aus. Das Projektionsverhältnis beträgt 1.27:1 und die Helligkeit bis zu 2.500 ANSI-Lumen. Den DCI-P3-Farbraum deckt der Beamer mit 10 Bit Farbtiefe zu 118 Prozent ab.

Dank einer Bildwiederholrate von bis zu 240 Hz sowie einer Latenz von nur 12 ms ist der Projektor auch zum Gaming geeignet. MEMC sorgt für besonders flüssige Bewegungsdarstellung. Für die Soundausgabe steckt ein 2.1-Soundsystem mit Dolby Audio, bestehend aus zwei 7,5 Watt Lautsprechern sowie einem 15 Watt Subwoofer, im Fengmi V10. Der Stromverbrauch ist mit unter 220 Watt angegeben.

Bild: Banggood
Bild: Banggood

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > Schicker 4K-Beamer mit 150 Zoll, 2.500 ANSI-Lumen und 240 Hz: Xiaomi Fengmi V10 für gut 1.200 Euro vorgestellt
Autor: Marcus Schwarten, 24.06.2022 (Update: 24.06.2022)