Notebookcheck Logo

QNAP TVS-hx74: Neue Netzwerkspeicher mit optionaler 25-GBit/s-Anbindung, PCIe 4.0 und schnellen Intel-Prozessoren

QNAP TVS-hx74: Neue Netzwerkspeicher mit starker Ausstattung
QNAP TVS-hx74: Neue Netzwerkspeicher mit starker Ausstattung
QNAP hat neue, leistungsstarke NAS-Geräte vorgestellt. Die Systeme der TVS-hx74 ZFS-Modellreihe sind mit Intel Core-Prozessoren der 12. Generation ausgestattet und lassen sich mit einer besonders hohen Datenübertragungsrate anbinden.

QNAP hat neue Netzwerkspeicher vorgestellt. Dabei unterscheiden sich die drei Modelle der TVS-hx74-Serie nicht nur in der Zahl der Laufwerkseinschübe, sondern auch in Bezug auf die Prozessoren. So ist der TVS-h474 lediglich mit dem Intel Pentium Gold G7400 und damit einem Dual-Core-Prozessor erhältlich, beim TVS-h674 haben Kunden dann die Wahl zwischen dem Intel Core i5-12400 und dem Intel Core i3-12100. Das mit acht Laufwerkseinschüben ausgestattete NAS TVS-h874 ist ausschließlich mit dem Intel Core i5-12400 erhältlich.

Unabhängig von der Modellversion sind bis zu zwei 64 Gigabyte große RAM-Module installierbar. Der Anschluss an ein Netzwerk kann über zwei 2,5-Gigabit/s-Ethernet-Ports erfolgen. Es stehen gleich zwei M.2-Slots bereit, wodurch sich häufig abgerufene Inhalte cachen lassen. Die Erweiterbarkeit ist zudem auch über die beiden PCIe Gen 4-Slots gegeben, über welche sich auch weitere Ethernet-Ports nachrüsten lassen - und zwar mit einer Datenübertragungsrate von bis zu 25 Gigabit/s. Auch ist die Installation weiterer M.2-SSDs über Adapterkarten ist möglich.

Es sind drei USB 3.2 Gen 2-Anschlüsse an den Netzwerkspeichern zu finden, über welche sich der Speicher ebenfalls erweitern lässt. Die Modelle der TVS-hx74-Serie basieren auf dem QuTS-Hero-Betriebssystem, welches das ZFS-Dateisystem unterstützt. Die TVS-hx74-Geräte sollen sich nicht nur zur einfachen, zentralen Datenspeicherung eignen, sondern auch virtuelle Maschinen und Container hosten können. Damit dürften sich die neuen Systeme auch zum Einsatz in kommerziellen Umgebungen eignen. Ein HDMI-Ausgang ist verbaut, wodurch sich auf dem NAS gespeicherte Inhalte auch direkt an ein Display ausgeben lassen.

Mögliche Alternative für Privatanwender: Das QNAP TS-451D2-2G bei Amazon kaufen (Affiliate-Link)

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-10 > QNAP TVS-hx74: Neue Netzwerkspeicher mit optionaler 25-GBit/s-Anbindung, PCIe 4.0 und schnellen Intel-Prozessoren
Autor: Silvio Werner,  4.10.2022 (Update:  4.10.2022)