Notebookcheck Logo

QNAP TS-133: Neues, günstiges NAS mit KI-Gesichtserkennung

QNAP TS-133: Neues NAS mit KI-Unterstützung
QNAP TS-133: Neues NAS mit KI-Unterstützung
QNAP bietet mit dem TS-133 einen neuen Netzwerkspeicher an. Das Modell soll trotz recht geringem Preis einen großen Funktionsumfang bieten und ist mit einer NPU ausgestattet.

Beim QNAP TS-133 handelt es sich mit Abmessungen von 157,6 x 66 x 186 Millimeter um ein durchaus kompaktes System, welches die Installation eines einzelnen Massenspeichers unterstützt. Konkret ist die Installation eines 2,5-Zoll- oder 3,5-Zoll-Laufwerks vorgesehen, wobei sowohl SSDs als auch Festplatten installiert werden können. Die Anbindung erfolgt über SATA-III. Ein Erweiterungsgehäuse kann über USB angeschlossen werden.

Als CPU kommt ein aus vier Cortex A55-Kernen bestehender ARM-Prozessor zum Einsatz, wobei die Taktfrequenz auf 1,8 GHz beziffert wird. Der Arbeitsspeicher misst zwei Gigabyte und kann nicht erweitert werden. Der Flash-Speicher ist vier Gigabyte groß. Eine verbaute NPU soll die Objekt- und Gesichtserkennung stark beschleunigen.

Installiert ist QTS 5, wobei das Betriebssystem umfangreiche Möglichkeiten bieten soll. So sind wie üblich Backups möglich, dazu können auf dem NAS gespeicherte oder gesicherte Daten zusätzlich auch bei einem Cloud-Anbieter oder einem anderen, örtlich getrennten QNAP-System gesichert werden. Die Nutzung als Medienspeicher ist ebenso möglich, so können sowohl Musikdateien als auch hochauflösende Videos zentral abgelegt werden. Die Anlage unterschiedlicher Nutzer mit unterschiedlichen Zugriffsrechten ist möglich.

Fortgeschrittene Nutzer können von der Docker-Integration profitieren und so Anwendungen installieren. Die Datenübertragungsrate soll unter optimalen Umständen bei 113 MByte/s im Download und 102 MByte/s im Upload liegen, womit die Gigabit-Ethernet-Verbindung quasi ausgereizt werden würde.

Das TS-133 ist ab sofort etwa bei Amazon zu einem Preis von rund 157 Euro erhältlich (Affiliate-Link). Der Preis versteht sich wie üblich ohne die nötige Festplatte oder SSD.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > QNAP TS-133: Neues, günstiges NAS mit KI-Gesichtserkennung
Autor: Silvio Werner, 30.04.2022 (Update: 29.04.2022)