Notebookcheck

QNAP TS-251D: Günstiges NAS mimt Mediacenter und bringt PCIe-Slot mit

QNAP TS-251D: Günstiges NAS mimt Mediacenter und bringt PCIe-Slot mit
QNAP TS-251D: Günstiges NAS mimt Mediacenter und bringt PCIe-Slot mit
Das QNAP TS-251D aus dem Hause QNAP fungiert nicht nur als Netzwerkspeicher, sondern lässt sich auch direkt an einen Bildschirm anbinden und ist dank PCIe-Slot sogar erweiterbar.
Silvio Werner,

Mit dem TS251D bietet QNAP nach dem TS-251B ein weiteres NAS für Endkonsumenten mit integriertem PCIe-Slot an. Dieser kann genutzt werden, um eine Netzwerkkarte mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 10 Gbit/s zu installieren - alternativ kann dank PCIe auch eine drahtlose Netzwerkkarte nachgerüstet werden, selbiges gilt für ein QM2-Modul oder eine USB 3.1 Gen 2-Karte.

Das TS251D bringt von dem PCIe-Slot abgesehen dem Preis oder der Zielgruppe angemessene - sprich eher einfache - Hardware mit. So kommt ein Intel Celeron J4005 mit zwei bis zu 2,7 GHz schnellen Rechnenkernen zum Einsatz, dem bis zu acht Gigabyte DDR4-Speicher in zwei Slots zur Seite gestellt werden können. Im Auslieferungszustand bringt der Netzwerkspeicher je nach Modellvariante zwei oder vier Gigabyte RAM mit.

Der interne Speicher für das Betriebssystem misst vier Gigabyte, Festplatten können in zwei Slots untergebracht werden. Diese nehmen sowohl 3,5- als auch 2,5-Zoll-Laufwerke auf, wodurch der Rückgriff auf die tendenziell teureren 2,5-Zoll-Exemplare nicht zwangsläufig nötig ist. Am 16,8 x 10,5 x 22,6 Zentimeter großen Gehäuse sind drei USB 2.0- und zwei USB 3.0-Ports zu finden.

Dank einem HDMI 2.0-Port und der Möglichkeit zur Bedienung über die optional erhältliche Fernbedienung kann das TS251D zur direkten Medienwiedergabe genutzt werden, wobei Herstellerangaben zufolge auch 4K-Material in Echtzeit transcodiert werden kann. Davon abgesehen verspricht das Betriebssystem eine schnelle und einfache Verwaltung von unterschiedlichen Dateien, die einfache Realisierung von Sicherungsplänen und die Synchonisierung mit Cloud-Speichern. 

Das Modell kann ab sofort für rund 320 Euro mit vier Gigabyte RAM erhältlich, die Version mit doppelt so großem Arbeitsspeicher kostet knapp 50 Euro mehr.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > QNAP TS-251D: Günstiges NAS mimt Mediacenter und bringt PCIe-Slot mit
Autor: Silvio Werner, 21.01.2020 (Update: 21.01.2020)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.