Notebookcheck Logo

Oppo Watch SE mit eSIM-Unterstützung, NFC und großem AMOLED-Display in zwei weiteren Farben vorgestellt

Die Oppo Watch SE gibt es nun in zwei neuen Farben. (Bild: Oppo)
Die Oppo Watch SE gibt es nun in zwei neuen Farben. (Bild: Oppo)
Neben diversen weiteren Neuerungen hat Oppo heute auch zwei neue Versionen seiner bereits bekannten Oppo Watch SE vorgestellt. Die mit einem großen AMOLED-Display, NFC und eSIM-Unterstützung ausgestattete Smartwatch gibt es nun unter anderem auch mit einem braunen Lederarmband.

Neben der neuen Reno9-Smartphone-Serie hat Oppo heute auf seinem Launch-Event neben den neuen Ohrhörern Enco R Pro auch Neuerungen für seine Oppo Watch SE vorgestellt. Die Smartwatch hatte der Hersteller bereits vor einigen Wochen auf den Markt gebracht und bietet sie nun in zwei weiteren Farben an.

Bisher gab es die Oppo Watch SE nur in Grau und Lila mit silberfarbenem Gehäuse. Nun präsentiert der Hersteller die Uhr auch in zwei weiteren Varianten mit einem dunklen Gehäuse, das man mit einem schwarzen Silikonarmband und einem braunen Lederarmband kombiniert. Der Preis für die schwarze Variante liegt in China bei 999 Yuan, was umgerechnet rund 135 Euro sind und damit auf gleichem Niveau liegt wie die beiden älteren Farbvarianten. Die dunkelbraune Version kostet auf dem Heimatmarkt von Oppo 1.099 Yuan, also umgerechnet ca. 147 Euro.

Bild: Oppo
Bild: Oppo

Bisher ist die Oppo Watch SE nur in China erhältlich und noch nicht global erschienen. Es gibt hierzu auch noch keine konkreten Informationen. Da Oppo aber auch hierzulande diverse Smartwatches wie die Oppo Watch Free (ca. 65 Euro bei Amazon) verkauft, besteht durchaus noch eine Aussicht auf einen Start des SE-Modells in Europa.

Ausgestattet ist die Oppo Watch SE unter anderem mit einem 1,75 Zoll großen AMOLED-Bildschirm mit 372 x 430 Pixeln Auflösung. Neben dem Snapdragon 4100 SoC verbaut der Hersteller auch den Apollo 4S Co-Prozessor. Dazu kommen 1 GB RAM und 8 GB Speicherplatz für Musik. Zur weiteren Ausstattung zählen neben Sensoren für 24h-Herzfrequenz- und SpO2-Messung auch Schlaftracking, über 100 Sportmodi, NFC sowie per eSIM die Unterstützung für eine eigene Mobilfunkkonnektivität.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-11 > Oppo Watch SE mit eSIM-Unterstützung, NFC und großem AMOLED-Display in zwei weiteren Farben vorgestellt
Autor: Marcus Schwarten, 24.11.2022 (Update: 24.11.2022)