Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Predator Orion 7000: Neuer Gaming-PC mit Alder-Lake-CPUs und bis zu GeForce RTX 3090

Der Predator Orion 7000 ist ein neuer Gaming-PC mit Alder-Lake-CPUs. (Bild: Acer)
Der Predator Orion 7000 ist ein neuer Gaming-PC mit Alder-Lake-CPUs. (Bild: Acer)
Im neu vorgestellten Predator Orion 7000 Gaming-Desktop-PC kommen die neuen und übertaktbaren Intel Core i9- und i7-Prozessoren der 12. Generation sowie bis zur Nvidia GeForce RTX 3090 zum Einsatz.
Marcus Schwarten,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Neben einer Reihe von Ultrabooks und Gaming-Projektoren hat Acer heute mit dem Predator Orion 7000 auch einen neuen Gaming-Desktop-PC enthüllt. Die neue Generation der Predator-Reihe kommt mit den brandneuen Intel-Prozessoren der 12. Generation und bis zur Nvidia GeForce RTX 3090.

Je nach Konfiguration werden die übertaktbaren Intel Core i9- und i7-Prozessoren der Alder Lake Generation verbaut. Dazu lassen sich Grafikkarten bis hin zur Nvidia GeForce RTX 3090 und bis zu 64 GB schneller DDR5-4000 RAM konfigurieren. Für Speicherplatz sorgt ein 2,5-Zoll-USB 3.2 Gen2 Type-C-Hotswap-Laufwerksschacht, der mit bis zu zwei M.2-PCIe-4.0-NVMe-SSDs (jeweils bis zu 1 TB) und zwei 3,5-Zoll-SATA3-Festplatten (jeweils bis zu 3 TB) ausgestattet werden kann.

Für ausreichend Frischluft sind zwei 140 mm Predator FrostBlade 2.0-Frontlüfter und ein dritter 120 mm Predator FrostBlade 2.0-Lüfter an der Rückseite verantwortlich. Zudem können Nutzer durch eine Öffnung an der Oberseite den 120-mm-Lüfter einfach gegen einen 240-mm-Lüfter ersetzen. Dazu kommt  im Predator Orion 7000 laut Acer ein innovatives Wärmemanagement zum Einsatz, bei dem neben den Lüftern auch ein fortschrittliches Luftstrommanagement und ein AIO Flüssigkeitskühler für die CPU für Kühlung sorgen.

Verpackt ist das Alles in einem EMI-konformen Gehäuse, das mit transparenten Seitenteilen aus gehärtetem Glas den Blick auf die in RGB-Farben leuchtenten Lüftungseinheiten freigibt. Die RGB-Effekte können ebenso wie die Lüftergeschwindigkeiten und die Übertaktung des Systems über die PredatorSense-Software eingestellt werden. Für die Konnektivität stehen unter anderem Intel Killer 2.5G LAN und Intel Wi-Fi 6E mit 2x2 MU-MIMO-Technologie sowie zahlreiche USB-Anschlüsse (bis hin zu USB 3.2 Gen 2x2 Typ C) und drei Audioanschlüsse zur Verfügung.

Angaben zu den Preisen und der Verfügbarkeit des neuen Predator Orion 7000 hat der Hersteller noch nicht gemacht.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Bilder: Acer
Bilder: Acer

Quelle(n)

Acer

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Marcus Schwarten
Marcus Schwarten - Senior Tech Writer - 890 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2020
Technik begeistert mich seit rund 25 Jahren – vor allem dann, wenn sie das Leben leichter statt komplizierter macht. Besonders am Herzen liegen mir Mobile Devices wie Notebooks, Smartphones, Tablets und Smartwatches sowie der boomende Themenkomplex Smart Home. In diesen Bereichen arbeite ich seit vielen Jahren als Redakteur für Tests und News. Tätig war oder bin ich für verschiedene Webseiten, wie die Smart-Home-Blogs von homee, Nuki und siio sowie diverse Tech-Portale wie Giga und Techradar. Seit Frühling 2020 schreibe ich News und Laptop-Tests für Notebookcheck.
Kontakt: Facebook
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Predator Orion 7000: Neuer Gaming-PC mit Alder-Lake-CPUs und bis zu GeForce RTX 3090
Autor: Marcus Schwarten, 13.10.2021 (Update: 13.10.2021)