Notebookcheck

Samsung: Entspiegelte Displays für Samsung Notebooks RF510 und R540

Samsungs 15,6-Zoll-Notebooks RF510 und R540 sind ab sofort mit Anti-Glare-Display für rund 1000 und ab 600 Euro im Handel erhältlich.

Samsungs 15,6-Zoll-Notebooks R540 und RF510 hatte der koreanische Elektronikkonzern bereits im Sommer respektive Anfang September vorgestellt. Nun sind die Samsung-Notebooks mit mattem WXGA-HD-Display und einer nativen Bildauflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten für rund 1000 Euro (RF510) und ab 600 Euro für das Notebookmodell R540 bei den Händlern verfügbar.

Während das Samsung RF510 mit Intel Core i5-460M (2,53 GHz, Turbo 2,80 GHz), 4 GByte RAM, einer 500-GByte-HDD, einem kombinierten Blu-ray-ROM/DVD-Dual-Layer-Brenner und Nvidia Geforce GT 330M Grafikkarte (1 GByte) arbeitet, rechnet das günstigste R540 mit Intel Core i3-370M und 2,4 GHz. Neben 4 GByte RAM und einer 320-GByte-Festplatte nutzt das R540 für die Grafik eine ATI Mobility Radeon HD 545V.

Als Betriebssystem kommt bei beiden Notebook-Modellen Microsofts Windows 7 Home Premium in der 64-Bit-Version zum Einsatz. Samsung gewährt auf alle Notebooks innerhalb Deutschlands 24 Monate flexiblen Service. Darüber hinaus bietet Samsung 12 Monate internationale Garantie.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 11 > Samsung: Entspiegelte Displays für Samsung Notebooks RF510 und R540
Autor: Ronald Tiefenthäler, 24.11.2010 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.