Notebookcheck

Samsung: Galaxy F ist nicht das Galaxy S5 LTE-A

Laut Evleaks handelt es sich bei dem Galaxy F um ein anderes Premium-Smartphone als das Galaxy S5 LTE-A. Das Galaxy F soll ein Gehäuse aus Metall besitzen.

Das Galaxy F könnte das nächste Samsung-Flaggschiff werden. Der stets gut informierte Evleaks hat ein neues Bild des Premium-Handys getwittert. Es ist darauf in glänzender Goldfarbe zu bestaunen. Außerdem schreibt Evleaks, dass das Galaxy F nicht mit dem von Samsung für Südkorea angekündigten Galaxy S5 LTE-A identisch ist. Der Verdacht lag nahe, da sich die technischen Daten der beiden Geräte ähneln (wir berichteten).

Das Galaxy F soll mit einem 5,3 Zoll großen QHD-Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln auf den Markt kommen. Der Quad-Core-SoC Qualcomm Snapdragon 805 mit 2,5 GHz Taktrate ist für die Leistung zuständig. 3 GB RAM sollen flüssiges Multi-Tasking garantieren. Während das Galaxy S5 LTE-A offiziell bestätigt wurde, bleibt das Galaxy F weiterhin Gegenstand von Leaks und Gerüchten. Im Unterschied zum südkoreanischen Modell soll das Galaxy F mit einer hochwertigen Metall-Verarbeitung aufwarten. Da Evleaks regelmäßig neue Render-Bilder des Galaxy F veröffentlicht, dürfte es sich zumindest um ein reales Smartphone handeln.

Auf dem Homescreen der Render-Bilder ist stets der 12. September als Datum angegeben. Vielleicht wird Samsung das Galaxy F dann vorstellen.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-06 > Samsung: Galaxy F ist nicht das Galaxy S5 LTE-A
Autor: Andreas Müller, 24.06.2014 (Update: 24.06.2014)