Notebookcheck

Samsung: Gibt Samsung nächstes Jahr den Bereich Netbooks auf?

Laut einem französischen Bericht plant Samsung für das kommende Jahr 2012 die vollständige Aufgabe seiner Netbooks mit 10,1 Zoll. Stattdessen will sich Samsung auf Ultraportables und Ultrabooks konzentrieren.

Einen „Black Friday“ ganz anderer Art hat heute die französische Blogeee.net ausgerufen. So titeln die Franzosen in der heutigen Exklusiv-Schlagzeile, dass Samsung seine Handelspartner in einer kurzen Mitteilung darüber informiert hat, im kommenden Jahr 2012 keine Netbooks im 10,1-Zoll-Formfaktor mehr anzubieten. Samsung will sich ab 2012 stattdessen auf Ultraportables mit 11,6 und 12,1 Zoll sowie Ultrabooks konzentrieren.

Blogeee.net zitiert die Mitteilung von Samsung in freier Übersetzung wie folgt, für die Originalpassage finden sie den Link zur Quelle unten in der Linksektion: „Mit unserer neuen Strategie für das Jahr 2012 kündigen wir die Produktlinie der 10,1 Zoller (Netbooks) für Q1/2012 zugunsten von Produkten im Bereich Ultraportables (11,6 und 12 Zoll) und dem Marktstart unserer Ultrabooks in 2012 ab.“

Weitere Details zu kommenden Geräten und Produkten für 2012 nannte Samsung in der kurzen Mitteilung an seine Handelspartner laut Bericht nicht. Eine offizielle Abkündigung von Samsung für seine Netbooks liegt uns seitens des südkoreanischen Konzerns bisher nicht vor. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2011-11 > Samsung: Gibt Samsung nächstes Jahr den Bereich Netbooks auf?
Autor: Ronald Tiefenthäler, 25.11.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.