Notebookcheck

Samsung: Offizielles Statement zur Liefersituation des 900X3A

Das neue Ultra-Thin Samsung 900X3A mit brillantem 13,3-Zoll-Display kämpft derzeit mit Lieferproblemen. Nach zahlreichen Terminverschiebungen soll eine größere Charge ab Ende April beziehungsweise Anfang Mai 2011 verfügbar sein.
Felix Sold,

Das im Januar 2011 erstmals gezeigte Samsung 900X3A Subnotebook aus der Serie 9 des südkoreanischen Unternehmens kämpft seit der offiziellen Vorstellung in Deutschland mit Lieferschwierigkeiten und Terminverschiebungen. In unserem ausführlichen Testbericht konnte das Subnotebook durch ein sehr helles 13,3-Zoll-Display, die flotte Hardware und ein schlankes Gehäuse aus Duraluminium überzeugen und die Note „Sehr gut“ für sich behaupten.

Größtes Ärgernis für Endkunden ist die aktuelle Liefersituation des Samsung 900X3A. Auf der Samsung Roadshow 2011 in Hamburg wurde die erste Terminverschiebung zum 7. März 2011 bekanntgegeben. Zu diesem Zeitpunkt waren nur wenige Geräte verfügbar, die wohl vorrangig als Ausstellungsstücke an unterschiedliche Shops geliefert wurden. Zusätzlich beschwerten sich einige Leser von Notebookcheck.com über die mangelnde Verfügbarkeit.

Auf die Anfrage von Notebookcheck.com liegt uns nun ein exklusives Statement von Sebastian Fernando Eiden, Channel & Product Manager der Samsung Mobile Computing Divison, vor:

„Das Samsung 900X3A ist unser bisher leichtestes und dünnstes Notebook. Mit diesem hochwertigen Gerät adressieren wir natürlich vor allem das Premium-Marktsegment. Die Nachfrage nach der Ankündigung des 900X3A ist unerwartet hoch. Die erste Produktions-Charge für Deutschland, die im März ausgeliefert wurde, war sehr schnell ausverkauft. Von der weltweit positiven Resonanz überwältigt, freuen wir uns bei Samsung sehr über das große Kaufinteresse. Ende April erhalten wir eine weitere Lieferung. Für den Endkonsumenten bedeutet das, dass die Geräte Ende April bzw. Anfang Mai in den Läden verfügbar sind.“

Bis dahin bleibt wohl nur das Vorbestellen des Gerätes. Andererseits könnte aufgrund der anscheinend hohen Nachfrage auch das kleinere Samsung 900X1A mit 11,6-Zoll-Bildschirm in greifbare Nähe für deutsche und österreichische Kunden rücken. Weitere Informationen dazu könnte es in wenigen Tagen geben.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 04 > Samsung: Offizielles Statement zur Liefersituation des 900X3A
Autor: Felix Sold,  6.04.2011 (Update:  9.07.2012)