Notebookcheck

Samsung: Vier Farben und neues Bezahlsystem für das Galaxy S6

Das Samsung Galaxy S6 und das S6 Edge erscheinen in vier Farben (Bild: SamMobile)
Das Samsung Galaxy S6 und das S6 Edge erscheinen in vier Farben (Bild: SamMobile)
Das Galaxy S6 und das Galaxy S6 Edge sollen in vier verschiedenen Farben erscheinen. Außerdem soll das kommende Samsung-Flaggschiff ein neues Bezahlsystem von LoopPay unterstützen.
Andreas Müller,

Das auf Samsung-Leaks spezialisierte Magazin SamMobile berichtet, dass das Galaxy S6 und das Galaxy S6 Edge in vier verschiedenen Farben erscheinen sollen. Diese sind: Dunkelblau, Blau-Grün, Gold und Weiß. Die Farben sind im Bild unten zu sehen. Blau-Grün war noch bei keinem Flaggschiff anzutreffen. Manchmal wird Blau-Grün als Synonym für „Türkis“ gebraucht, aber der Farbton von Samsung sieht etwas dunkler aus als Türkis.

Eine weitere Neuigkeit betrifft den Apple-Pay-Konkurrenten von Samsung. Samsungs neue Zahlungsmethode soll Kreditkarten ersetzen und beruht auf der LoopPay-Technik. LoopPay ist ein Konkurrent von PayPal. Laut koreanischen Medien möchte Samsung die neue Bezahloption mit dem Fingerabdruckleser im Galaxy S6 und S6 Edge kombinieren. Der neue Fingerabdruckleser funktioniert mittels Berührung und nicht mehr mittels Streichen über den Bildschirm. LoopPay wird außerdem Hüllen für bestehende Galaxy-Geräte wie das Galaxy S5 und das Note 4 entwickeln, welche die Bezahlmethode unterstützen.

LoopPay ermöglicht das Bezahlen an Kreditkarten-kompatiblen Automaten – etwa, um sich Fahrkarten zu kaufen. Jedenfalls, solange man seine Visa-Karte oder Mastercard, etc. nicht in den Automaten stecken muss. Man kann seine bestehende Kreditkarte mit einem LoopPay-Gehäuse oder –Gerät via App verknüpfen. Dadurch ist es möglich, statt mit seiner Kreditkarte mit dem LoopPay-Smartphone zu bezahlen. Die physische Kreditkarte wird sozusagen simuliert. Bisherige LoopPay-Gehäuse für Smartphones waren allerdings recht dick und sorgten eher für zusätzlichen Ballast. Das Magazin The Verge berichtet über das Ergebnis eines längeren Tests. Der Redakteur musste vielen verwirrten Kassierern erklären, was er da eigentlich macht. Laut dem Bericht funktioniert die Technik aber grundsätzlich gut.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-02 > Samsung: Vier Farben und neues Bezahlsystem für das Galaxy S6
Autor: Andreas Müller,  4.02.2015 (Update:  4.02.2015)