Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung bestätigt aus Versehen Existenz des Galaxy S21 FE

Der Concept Creator hat vor einigen Wochen ein erstes Render-Video des kommenden Galaxy S21 FE veröffentlicht (Bild: LetsGoDigital)
Der Concept Creator hat vor einigen Wochen ein erstes Render-Video des kommenden Galaxy S21 FE veröffentlicht (Bild: LetsGoDigital)
Auf der offiziellen mexikanischen Website von Samsung ist für kurze Zeit das Galaxy S21 FE aufgetaucht. Damit hat der Hersteller wohl die Existenz des Smartphones bestätigt, von dem es bisher nur vereinzelt Gerüchte gab.
Cornelius Wolff,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Es ist durchaus gewöhnlich, dass viele Details von kommenden Smartphones aus dem Hause Samsung schon einige Zeit vor dem eigentlichen Release in Form von diversen Gerüchten veröffentlicht werden. Dass allerdings der Hersteller selber die Quelle eines solchen Leaks ist, passiert eher selten. Besonders wenn es um die Flaggschiff-Serie des Unternehmens geht.

Jetzt sieht es allerdings danach aus, als wäre genau dies dem mexikanischen Ableger des südkoreanischen Konzerns passiert. Dort ist das kommende Galaxy S21 FE kurzzeitig auf der offiziellen Website des Unternehmens aufgetaucht. Und so ist es unseren Kollegen von dem niederländischen Techblog galaxyclub.nl gelungen, schnell einen Screenshot der Seite zu machen, bevor der entsprechende Eintrag wieder entfernt wurde. Damit dürfte die Existenz des Galaxy S21 FE als bestätigt angesehen werden.

Ansonsten sind bisher leider relativ wenige Details des kommenden Smartphones bekannt. Ersten Leaks zufolge soll das Gerät über einen 4500mAh großen Akku verfügen. Weiterhin gibt es Gerüchte, dass Samsung ein 6,4 Zoll großes AMOLED-Display mit einer FHD+-Auflösung und bis zu 120Hz verbauen wird. Die Selfiekamera soll indes mit 32MP auflösen und sich in einer Lochaussparung in der Mitte verbergen. An der Stelle weisen wir nochmal darauf hin, dass es sich hierbei nicht um vom Hersteller bestätigte Informationen handelt. Diese werden wir erst mit der offiziellen Vorstellung des Galaxy S21 FE erhalten.

Das Galaxy S21 FE ist auf der mexikanischen Seite von Samsung aufgetaucht (Bild: Galaxyclub.nl)
Das Galaxy S21 FE ist auf der mexikanischen Seite von Samsung aufgetaucht (Bild: Galaxyclub.nl)

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - Senior Tech Writer - 1389 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Nachdem ich mich schon von klein auf (teilweise sehr zum Leidwesen meiner Eltern) für das Innere von Desktop-PCs und Notebooks interessiert habe, begann ich im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck für das Newssegment zu schreiben. Seitdem bin ich mit dabei und studiere parallel dazu derzeit Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > Samsung bestätigt aus Versehen Existenz des Galaxy S21 FE
Autor: Cornelius Wolff,  1.05.2021 (Update:  1.05.2021)