Notebookcheck

Sony: Selfie-Handy Xperia C3 erscheint bald

Das Selfie-Handy Xperia C3 gehört leistungstechnisch zur Einsteigerklasse (Bild: Sony)
Das Selfie-Handy Xperia C3 gehört leistungstechnisch zur Einsteigerklasse (Bild: Sony)
Das Selfie-Handy Sony Xperia C3 kommt gerade in Europa auf den Markt. In Russland ist es bereits erhältlich. In ein paar Wochen dürfte es seinen Weg nach Deutschland gefunden haben.

Das Sony Xperia C3 ist ein Phablet oder großes Smartphone mit einem Fokus auf Selfies. Die 5-MP-Frontkamera dient für Videochats und Selbstdarstellung. Außerdem werden ein paar spezielle Kamera-Apps wie Social live mitgeliefert. Damit kann man sich selbst aufnehmen und auf Facebook streamen, um von der Welt oder dem Freundeskreis bewundert zu werden. Neben 80-Grad-Weitwinkel bietet die Frontkamera einen LED-Blitz für Aufnahmen bei schlechtem Licht.

Leistungstechnisch ist das Xperia C3 in der gehobenen Einsteigerklasse angesiedelt. Der Quad-Core-Chip Snapdragon 400 mit 1,2 GHz Taktrate ist für eine flüssige Bedienung zuständig. Zum Snapdragon-SoC gehört die GPU Adreno 305. Der Prozessor wird von 1 GB RAM begleitet. Das LCD-Display macht zwar mit 5,5 Zoll beim modischen Smartphone-Größenwahn mit, aber die Auflösung bleibt mit 720p alias 1.280 x 720 Pixeln alten Zeiten treu. Der Akku bietet eine Kapazität von 2.500 mAh. Als Betriebssystem dient das aktuelle Android 4.4.

Der russische Preis entspricht etwa 290 Euro. Wann genau das Smartphone in Deutschland erscheint und für welchen Preis ist noch unbekannt. Bei Händlern ist es noch nicht gelistet, aber immerhin im Preisvergleich.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-08 > Sony: Selfie-Handy Xperia C3 erscheint bald
Autor: Andreas Müller, 20.08.2014 (Update: 20.08.2014)