Notebookcheck

Sony: Selfie-Smartphone Xperia C3 vorgestellt

Das Galaxy Note 3 Neo hat es vorgemacht - auch das neue Sony Xperia C3 erscheint in Minzfarben (Bild: Sony)
Das Galaxy Note 3 Neo hat es vorgemacht - auch das neue Sony Xperia C3 erscheint in Minzfarben (Bild: Sony)
Sony hat mit dem Xperia C3 ein Smartphone mit Fokus auf Selfies vorgestellt. Davon abgesehen handelt es sich um ein Mittelklasse-Modell.

Das Sony Xperia C3 ist ein neues Mittelklasse-Handy von Sony. Im Zentrum des Marketings steht die 5-MP-Frontkamera. An sich ist das nicht allzu außergewöhnlich, denn das HTC One M8 bietet ebenso eine mit 5 Megapixeln aufgelöste Frontkamera und das Huawei Ascend P7 fährt sogar 8 Megapixel auf. Eine Besonderheit ist das große Sichtfeld von 80 Grad. Das Ascend P7 kann aber auch hier mit seiner Panoramafunktion für Gruppen-Selbstporträts gut mithalten.

Sony hat einige Selfie-zentrierte Apps vorinstalliert. Mit Portrait retouch v.2 lässt sich das Selbstporträt in Echtzeit aufpolieren, Timeshift-burst macht 31 Aufnahmen in zwei Sekunden und man kann sich die besten aussuchen und Sweep Panorama ermöglicht Panoramaaufnahmen mit der Frontkamera. Die Rückkamera des Xperia C3 bietet eine Auflösung von 8 Megapixeln. Sie kann Full-HD-Videos aufzeichnen und HDR-Aufnahmen machen.

Die Hardware ist in der unteren Mittelklasse angesiedelt. Ein Quad-Core-SoC von Qualcomm, wahrscheinlich der Snapdragon 400, sorgt für die Leistung. Er wird von 1 GB RAM unterstützt. Die 8 GB interner Speicher sind via microSD-Karte erweiterbar. Das 5,5 Zoll große Triluminous-Display hat eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Die Akkukapazität beträgt 2.500 mAh. Eine weitere Besonderheit neben der hochaufgelösten Frontkamera ist die Dual-SIM-Fähigkeit des Xperia C3. Als Betriebssystem dient Android 4.4 KitKat.

Das Xperia C3 wird im August in Schwarz, Weiß und Minze in China erscheinen. Darauf folgen weitere Märkte. Der Preis ist noch unbekannt.

Die technischen Daten:

  • Display: 5,5 Zoll, 1.280 x 720 Pixel
  • Prozessor: Qualcomm Quad-Core 1,2 GHz
  • RAM: 1 GB
  • Interner Speicher: 8 GB, via microSD-Karte erweiterbar
  • Kameras: 5 MP vorne, 8 MP hinten
  • Akku: 2.500 mAh
  • Besonderheiten: Dual-SIM, Selfie-Apps

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-07 > Sony: Selfie-Smartphone Xperia C3 vorgestellt
Autor: Andreas Müller,  9.07.2014 (Update:  9.07.2014)