Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Tablets: Laut Studie können Tablet-PCs Nackenbeschwerden verursachen

Teaser
Laut US-Wissenschaftlern birgt das Arbeiten mit Tablet-PCs auch gesundheitliche Risiken. So sollen Tablet-Nutzer ein erhöhtes Risiko haben, bei ungünstigen Haltungen gesundheitliche Beschwerden wie Nackenschmerzen zu bekommen.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Wie das Forscherteam um Jack Dennerlein von der Harvard School of Public Health in einer Studie mit 7 Männern und 8 Frauen festgestellt hat, können bestimmte Haltungen beim Gebrauch von Tablet-PCs zu gesundheitlichen Beschwerden führen. Um schmerzhaften Nackenbeschwerden vorzubeugen, sollten Tablet-Nutzer ihren Flachrechner auf einen Tisch stellen und das Display zum Anwender hin kippen.

Als besonders ungünstig entlarvten die US-Wissenschaftler Positionen, bei denen das Tablet auf den Knien abgestellt oder in Hüfthöhe gehalten wird. Die Probanden mussten in der Studie mehrere Aufgaben an einem Tablet absolvieren. Hierzu gaben die Forscher 4 verschiedene Grundpositionen vor: Halten mit einer Hand in Hüfthöhe, Abstellen auf den Knien mit einem Tablet-Case, liegende Platzierung auf einem Tisch und ein "Video-Modus" mit stehendem Tablet. Als Tablets dienten Apples iPad 2 und Motorolas Xoom.

Lediglich die vergleichsweise "senkrechte" Videoplayer-Position, bei der das Tablet auf dem Tisch im Case wie ein übliches TV-Gerät oder ein Monitor platziert wird, führt am wenigsten zu Verrenkungen des Nackens. Die Wissenschaftler empfehlen daher, die Tablets und den Touchscreen in einem möglichst steilen Blickwinkel auf den Tisch zu stellen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13383 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-01 > Tablets: Laut Studie können Tablet-PCs Nackenbeschwerden verursachen
Autor: Ronald Tiefenthäler, 25.01.2012 (Update:  9.07.2012)