Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Thalia: E-Book-Reader Oyo mit WLAN und Touchscreen

Teaser
Thalia hat auf der IFA einen eigenen E-Book-Reader mit Namen Oyo vorgestellt. Mit 6-Zoll-Touchscreen und WLAN gibt es den schicken E-Book-Reader ab Oktober für 139 Euro.
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Harte Zeiten für Amazon, Sony und Konsorten: Auf der IFA 2010 hat – neben Libri.de – nun auch die Buchhandelskette Thalia einen eigenen E-Book-Reader namens „Oyo“ vorgestellt. Der Oyo wird von Medion produziert und bringt rund 240 Gramm auf die Waage. Bereits ab Oktober 2010 soll es den Oyo zum Preis von 139 Euro geben. Auf Thalia.de kann man den den E-Book-Reader Oyo bereits vorbestellen.

Der E-Book-Reader Oyo integriert zum Lesen und Ansehen von E-Books der Formate ePub, PDF, TXT und HTML sowie von Fotos der Formate JPEG, PNG, BMP ein 6-Zoll-Display mit Touchscreen-Funktion und einer Auflösung von 800 x 600 Pixeln (16 Graustufen). Das E-Ink-Display kommt ohne aktive Beleuchtung aus und stammt vom Displayspezialisten Sipix. Für optimale Lesequalität kann die Schriftgröße in sechs Stufen geregelt werden.

Dank integriertem WLAN kann der Anwender mit dem Oyo direkt auf den Thalia-eigenen E-Book-Shop zugreifen. Im internen Speicher stehen 2 GByte zur Verfügung und bieten Platz für über 1.000 eBooks. Außerdem lässt sich die Speicherkapazität dank SD-Karten-Slot auf bis zu 32 GByte erweitern. Die Akku-Laufzeit des Oyo soll laut Thalia für die Lektüre von bis zu 8.000 eBook-Seiten reichen. Ein Modell mit UMTS-Unterstützung soll im Dezember folgen. Einen Preis für die UMTS-Variante nennt Thalia bis dato nicht.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13174 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 09 > Thalia: E-Book-Reader Oyo mit WLAN und Touchscreen
Autor: Ronald Tiefenthäler,  6.09.2010 (Update:  9.07.2012)