Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Wie in Battlefield 2042: Das amerikanische Militär könnte bald auf einen Roboter-Hund mit Scharfschützengewehr auf dem Rücken setzen

Der SPUR Roboter-Wachhhund von Ghost Robotics bekommt ein wuchtiges Sniper-Upgrade auf den Rücken geschnallt (Bild: Ghost Robotics)
Der SPUR Roboter-Wachhhund von Ghost Robotics bekommt ein wuchtiges Sniper-Upgrade auf den Rücken geschnallt (Bild: Ghost Robotics)
Der ferngesteuerte elektrische Vierbeiner könnte vor allem als Wachhund eingesetzt werden, und hat aufgrund seiner Bauweise spezifische Vorteile gegenüber Robotern, die sich auf Rädern fortbewegen. Zockern der Battlefield-Reihe könnte diese Idee unterdessen bekannt vorkommen.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Militärische Streitkräfte rund um den Globus rüsten sich zunehmend mit hochentwickelten Technologien aus, die offenbar auch immer absurdere Formen annehmen. Auf einer kürzlich gestarteten Ausstellung der U.S. Army in der Hauptstadt Washington D.C. präsentierte das Unternehmen Ghost Robotics aus Philadelphia nun das neuste, durchschlagkräftigste Upgrade für seinen Roboter-Wachhund, der sich künftig vor allem im Militärdienst beweisen könnte.

Der auf dem Vision 60 basierende vierbeinige Roboter namens SPUR (Special Use Unmanned Rifle) wurde nun mit einem Creedmoor Gewehr des Kalibers 6,5mm ausgerüstet, welches auf dem Rücken des Roboter-Hundes montiert wurde. Dieses Gewehr soll eine beachtliche effektive Reichweite von 1,2 Kilometern haben, welches aufgrund der fortgeschrittenen integrierten Sensoren und den stabilisierenden vier Beinen sowohl Tags als auch Nachts präzise operiert werden kann. Wie ein echter Vierbeiner, kann der SPUR im Gegensatz zu Robotern mit Rädern außerdem auch im unwegsamen Gelände eingesetzt werden, was natürlich einen großen Vorteil darstellt. Es ist beispielsweise vorstellbar, dass der SPUR wie ein regulärer Wachhund bald um Stützpunkte patrouillieren könnte.

Entgegen diverser Gerüchte wird der bewaffnete Roboter-Hund vorerst aber ausschließlich von einem menschlichen Operator ferngesteuert werden. Ein per künstlicher Intelligenz gesteuerter autonomer Betrieb sei aktuell noch nicht möglich, obwohl die technischen Grundlagen hierfür vermutlich gegeben seien. Fans der von DICE entwickelten Battlefield-Reihe werden beim Anblick der Bilder des SPUR wahrscheinlich große Augen machen, schließlich taucht ein relativ ähnlicher Kampfroboter in Hundeform auch im neusten Ableger Battlefield 2042 (ab 57 Euro bei Amazon) auf.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Der Roboter-Hund in Battlefield 2042 sieht dem SPUR durchaus ähnlich (Bild: Battlefield / YouTube)
Der Roboter-Hund in Battlefield 2042 sieht dem SPUR durchaus ähnlich (Bild: Battlefield / YouTube)

Quelle(n)

The Drive, Bild: Ghost Robotics

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Enrico Frahn
Enrico Frahn - Tech Writer - 568 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2021
Der Technik-Virus hat mich schon in jungen Jahren befallen, als ich zu Pentium II Zeiten meine ersten Schritte im PC-Bereich wagte. Seither gehören für mich das Modden, Übertakten und die akribische Pflege meiner Hardware einfach dazu. Während meiner Studienzeit entwickelte ich zudem ein spezielles Interesse an mobilen Technologien, die den stressigen Studienalltag erheblich erleichtern können. Nachdem ich bei einer Tätigkeit im Marketing meine Liebe für das Kreieren von Webinhalten gefunden habe, begebe ich mich nun als Redakteur bei Notebookcheck auf die Suche nach den spannendsten Themen aus der faszinierenden Welt der Technik. Außerhalb des Büros hege ich eine besondere Leidenschaft für den Motorsport und das Mountainbiking.
Kontakt: LinkedIn
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Wie in Battlefield 2042: Das amerikanische Militär könnte bald auf einen Roboter-Hund mit Scharfschützengewehr auf dem Rücken setzen
Autor: Enrico Frahn, 17.10.2021 (Update: 17.10.2021)