Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi: Neues Wearable soll Nacken- und Schulterschmerzen bekämpfen sowie die Körperhaltung verbessern

Das HiPee Smart Health Neckband von Xiaomi soll die Haltung verbessern. (Bild: Xiaomi Youpin)
Das HiPee Smart Health Neckband von Xiaomi soll die Haltung verbessern. (Bild: Xiaomi Youpin)
Xiaomi hat das HiPee Smart Health Neckband vorgestellt. Das smarte Wearable soll laut Hersteller Abhilfe bei Nacken- und Schulterschmerzen schaffen. Ein globaler Start ist aber eher ungewiss.
Marcus Schwarten,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Xiaomi hat auf Xiaomi Youpin ein neues Produkt vorgestellt, dass gezielt die Körperhaltung verbessern und gegen deren Folgeerscheinungen wie Rücken- und Schulterschmerzen vorgehen soll. Die Rede ist vom HiPee Smart Health Neckband, einem smarten Nackenband, das der Träger einfach um den Hals hängt.

Das HiPee Smart Health Neckband liegt dann auf dem oberen Rücken zwischen den Schulterblättern. Darin verbaut sind verschiedene Sensoren, die die Körperhaltung des Trägers überwachen und analysieren. Zudem setzt das Wearable auch auf einen Algorithmus basierend auf künstlicher Intelligenz, um über die Zeit zu lernen.

Erkennt das HiPee Smart Health Neckband eine unnatürliche Körperhaltung, z. B. krummes Sitzen am Schreibtisch, macht sich das Nackenband bemerkbar. Via Bluetooth wird es mit dem Smartphone verbunden. Zudem bietet der Hersteller auch einige interaktive Spiele mit einem virtuellen Roboter, die zur aktiven Haltungsverbesserung beitragen sollen.

Aktuell gibt es das HiPee Smart Health Neckband nur in China. Dort kann es während der Crowdfunding-Kampagne auf Xiaomi Youpin für 199 Yuan (ca. 28 Euro) bestellt werden. Später soll es 299 Yuan, also rund 42 Euro kosten. Hierzulande bleibt derzeit nur der Import. Ob es das Produkt irgendwann auch auf den globalen Markt schafft, ist nicht bekannt, aber vermutlich eher unwahrscheinlich. Vielleicht sollte Xiaomi hierüber aber noch einmal nachdenken, schließlich sind Haltungsschäden wie Rücken- und Schulterleiden nicht nur in Asien, sondern auch hierzulande ein großes Problem. Vorausgesetzt natürlich, dass das Wearable auch so gut funktioniert, wie der Hersteller verspricht...

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Bild: Xiaomi Youpin
Bild: Xiaomi Youpin
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Marcus Schwarten
Marcus Schwarten - Senior Tech Writer - 1152 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2020
Technik begeistert mich seit rund 25 Jahren – vor allem dann, wenn sie das Leben leichter statt komplizierter macht. Besonders am Herzen liegen mir Mobile Devices wie Notebooks, Smartphones, Tablets und Smartwatches sowie der boomende Themenkomplex Smart Home. In diesen Bereichen arbeite ich seit vielen Jahren als Redakteur für Tests und News. Tätig war oder bin ich für verschiedene Webseiten, wie die Smart-Home-Blogs von homee, Nuki und siio sowie diverse Tech-Portale wie Giga und Techradar. Seit Frühling 2020 schreibe ich News und Laptop-Tests für Notebookcheck.
Kontakt: Facebook
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-11 > Xiaomi: Neues Wearable soll Nacken- und Schulterschmerzen bekämpfen sowie die Körperhaltung verbessern
Autor: Marcus Schwarten, 24.11.2021 (Update: 24.11.2021)