Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Neue Xiaomi-Mittelklasse: Gerüchte enthüllen erste Details zum Redmi 10A, Redmi 10C und Poco C4

Das Xiaomi Redmi 10 bekommt offenbar bald Gesellschaft von günstigeren Modellen. (Bild: Xiaomi)
Das Xiaomi Redmi 10 bekommt offenbar bald Gesellschaft von günstigeren Modellen. (Bild: Xiaomi)
Den jüngsten Gerüchten zufolge plant Xiaomi drei neue Mittelklasse-Smartphones, die als Redmi 10A, als Redmi 10C und als Poco C4 vorgestellt werden sollen. Alle drei Modelle sollen eine 50 Megapixel Triple-Kamera und MediaTek-Prozessoren besitzen.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das Xiaomi Redmi 10 (ca. 199 Euro auf Amazon) bietet bereits ein spannendes Preis-Leistungs-Verhältnis, denn das Smartphone bietet ein 90 Hz schnelles 1.080p+-Display, eine 50 Megapixel Quad-Kamera und einen 5.000 mAh fassenden Akku für unter 200 Euro. Laut den neuesten Informationen von Xiaomiui wird Xiaomi die Serie bald um zwei weitere Modelle erweitern, nämlich um das Redmi 10A und das Redmi 10C.

Dem Bericht zufolge werden beide Geräte eine Triple-Kamera erhalten, die sich aus einer 50 MP Hauptkamera, einer 8 MP Ultraweitwinkel-Kamera und einer 2 MP Makro-Kamera zusammensetzt. Der größte Unterschied zwischen dem Redmi 10A und dem Redmi 10C ist, dass Letzteres einen NFC-Chip besitzt, wodurch unter anderem das mobile Bezahlen mit dem Smartphone ermöglicht wird. Beide Modelle sollen mit einem nicht näher spezifizierten MediaTek-Chip ausgestattet sein, es wäre durchaus denkbar, dass derselbe MediaTek Helio G88 wie beim regulären Redmi 10 zum Einsatz kommt.

Damit würden die günstigen Smartphones immerhin zwei ARM Cortex-A75-Performance-Kerne und sechs Cortex-A55-Effizienz-Kerne bieten. Das Poco C4 soll bis auf das Logo auf dem Gerät und die Android-Benutzeroberfläche Poco UI identisch mit dem Redmi 10C sein – Xiaomi dürfte hier wie üblich unterschiedliche Modelle für verschiedene Märkte vorbereiten. Laut Xiaomiui werden alle drei Modelle auch im globalen Markt erhältlich sein, es ist aber noch unklar, welche Smartphones auch in Europa vertrieben werden, oder wann die Mittelklasse-Geräte auf den Markt kommen werden.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7087 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-11 > Neue Xiaomi-Mittelklasse: Gerüchte enthüllen erste Details zum Redmi 10A, Redmi 10C und Poco C4
Autor: Hannes Brecher, 24.11.2021 (Update: 24.11.2021)