Notebookcheck Logo

Poco C4: Günstiges Xiaomi Smartphone geleakt, Launch wohl in Kürze

Mit dem Poco C4 naht der Nachfolger des Poco C31. (Bild: mysmartprice)
Mit dem Poco C4 naht der Nachfolger des Poco C31. (Bild: mysmartprice)
Bei der FCC ist ein Eintrag zum vermeintlichen Poco C4 aufgetaucht, was für einen baldigen Launch des günstigen Smartphones der Xiaomi-Marke als Nachfolger des Poco C31 spricht.

Nachdem erst kürzlich die beiden neuen und aktuell reduzierten Modelle Poco X4 Pro 5G (ab ca. 270 Euro bei Amazon) und Poco M4 Pro (ab ca. 200 Euro bei Amazon) veröffentlicht wurden, stehen noch viele weitere Modelle in den Startlöchern. Zuletzt gab es unter anderem Leaks zum Poco F4, Poco F4 Pro und Poco F4 GT sowie dem Poco M4 5G.

Ebenfalls am unteren Ende der preislichen Fahnenstange dürfte das nun frisch geleakte Poco C4 sein. Laut einem Bericht von mysmartprice wurde ein Eintrag, der diesem Modell zugeschrieben wird, bei der FCC gesichtet. Dies verrät einige Spezifikationen zum Nachfolger des im vergangenen Jahr veröffentlichten Poco C31, das aber hierzulande nicht offiziell auf den Markt gekommen ist, sondern Indien vorbehalten war. Erwartet wird, dass das neue Modell dort wieder für unter 10,000 Rs (umgerechnet rund 120 Euro) auf den Markt kommen wird.

Gelistet ist das vermeintliche Poco C4 bei der FCC unter der Modellnummer 220333QPG. Das "G" am Ende des Namens spricht für eine globale Version. Ob das neue Günstig-Smartphones der Xiaomi-Marke deswegen aber auch in Europa erhältlich sein wird, ist bisher unbekannt. Ohnehin gibt es bisher seitens Xiaomi noch keinerlei Hinweise oder gar konkrete Informationen zum Poco C4 und dessen bevorstehendem Launch.

Laut Listung bei der FCC unterstützt das Poco C4 kein 5G, sondern funkt maximal mit der vierten Mobilfunkgeneration 4G/LTE. Dazu verrät der Eintrag neben Wi-Fi mit 2,4 und 5 GHz, dass das Gerät mit MIUI 13 ausgeliefert wird. Unklar ist allerdings, ob diese auf dem veralteten Android 11 oder dem aktuellen Android 12 basiert. Als Abmessungen werden 167,2 x 76,9 mm sowie eine Displaydiagonale von 167 mm genannt. Zudem gibt es Gerüchte, dass es sich bei dem Poco C4 um ein umgewandeltes Redmi 10 (ab ca. 180 Euro bei Amazon) mit den entsprechend gleichen Spezifikationen handeln könnte.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > Poco C4: Günstiges Xiaomi Smartphone geleakt, Launch wohl in Kürze
Autor: Marcus Schwarten,  4.04.2022 (Update:  4.04.2022)