Notebookcheck Logo

Poco C40: Neues Xiaomi Smartphone leakt mit absolut ungewöhnlicher Ausstattung

Das neu geleakte Poco C40 weist fast die gleiche Modellnummer wie das hier zu sehende Redmi 10C auf, hat aber wohl doch größere Unterschiede. (Bild: Xiaomi)
Das neu geleakte Poco C40 weist fast die gleiche Modellnummer wie das hier zu sehende Redmi 10C auf, hat aber wohl doch größere Unterschiede. (Bild: Xiaomi)
Ein Leak liefert interessante und ungewöhnliche Ausblicke auf das Poco C40 - ein weiteres neues Smartphone-Modell der Xiaomi-Marke Poco, das mit einem sehr ungewöhnlichen und selten verbauten Chipsatz auf den Markt kommen soll.

Bekanntermaßen stehen bei Poco einige Smartphone-Vorstellungen an. Los geht es mit dem Poco F4 GT in knapp zwei Wochen. Aber auch weitere Modelle wie das Poco F4 und F4 Pro, das Poco M4 5G sowie das Poco C4 werden erwartet - ganz zu schweigen von der Poco Watch.

Nun liefert ein Leak neue Hinweise zu einem weiteren Modell namens Poco C40, das einige Besonderheiten aufweisen dürfte. Es soll sich hierbei nicht um das bereits vor einigen Tagen geleakte Poco C4 als Nachfolger von Poco C3 und C31, sondern um ein weiteres günstiges Smartphone der Xiaomi-Marke Poco handeln. Und dieses könnte besonders preiswert werden.

Laut einem Leak von MIUI Polska trägt das Poco C40 bei der FCC die Modellnummer C3QP. Dies legt die Vermutung nahe, dass es sich hierbei um ein umgelabeltes Redmi 10C mit der Nummer C3Q handelt. Schließlich verfährt Xiaomi mit den Poco Smartphones gerne in dieser Manier und bringt bereits vorhandene Modelle von Xiaomi und Redmi mit neuem Design und ein paar Änderungen bei der Software neu auf den Markt.

Doch beim Poco C40 könnte es diesmal anders sein. Der Hersteller scheint nicht auf den Snapdragon 680 zu setzen, der im Redmi 10C verbaut ist. Und auch kein Chipsatz von Wettbewerber MediaTek. Stattdessen gibt es laut der Quelle Hinweise auf den JR510 des relativ unbekannten Herstellers JLQ aus China. Dessen SoCs kommen in günstigen Smartphones von Treswave zum Einsatz, aber eigentlich nie in den Modellen der großen Hersteller.

Zudem berichtet die Quelle, dass als Betriebssystem möglicherweise MIUI GO als neue abgespeckte Version des bekannten MIUI verwendet wird. Weitere Informationen wie Spezifikationen, Launchtermin und Preis des Poco C40, das unter dem Codenamen "frost" auch schon bei Geekbench gesichtet wurde, gibt es derzeit leider noch nicht - weder als Gerücht noch von offizieller Seite. Erwartet wird aber, dass das neue Poco Smartphone auch in Europa auf den Markt kommt.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > Poco C40: Neues Xiaomi Smartphone leakt mit absolut ungewöhnlicher Ausstattung
Autor: Marcus Schwarten, 15.04.2022 (Update: 15.04.2022)