Notebookcheck Logo

Poco C40: Einsteigerhandy von Xiaomi für günstige 150 Euro erhältlich

Poco C40: Einsteigerhandy von Xiaomi für günstige 150 Euro erhältlich.
Poco C40: Einsteigerhandy von Xiaomi für günstige 150 Euro erhältlich.
Das Einsteiger-Smartphone Poco C40 von Xiaomi startet in Deutschland mit Rabatt in den Verkauf. Poco gewährt für das Entry-Level-Handy mit 6,71 Zoll großem HD+-Display, exotischem JLQ-Prozessor und Monsterakku noch bis 31. Juli einen Starterrabatt. Mit 3/32 GByte ist das Poco C40 schon ab 149,90 Euro erhältlich.

Poco hat Anfang Juni diesen Jahres das Einsteigerhandy Poco C40 als günstiges Entry-Level-Phone aus dem Xiaomi-Universum vorgestellt. Das Poco C40 beeindruckt zum kleinen Preis vor allem durch einen Monster-Akku mit einer gewaltigen Kapazität von 6.000 mAh und einem riesigen 6,71 Zoll großen DotDrop-Display für die 5-MP-Sefiecam, das eine HD+-Auflösung von 1.650 x 720 Pixeln bietet. Poco verkauft das C40 zum Launch in Deutschland bis zum 31. Juli 2022 mit einem Starterrabatt.

Poco nennt für das Poco C40 folgende rabattierte Angebotspreise zum Start:

  • Poco C40 3/32 GByte: 149,90 Euro statt 169,90 Euro (UVP)
  • Poco C40 4/64 GByte: 169,90 Euro statt 189,90 Euro (UVP)

Über den Preisvergleich ist das Poco C40 derzeit bei anderen Händlern nicht günstiger inklusive Versandkosten erhältlich. Bei Poco sind im Angebotspreis für das Poco C40 von Xiaomi die Kosten für Versand und damit die Lieferkosten kostenlos im Kaufpreis eingerechnet. Als Farben für das Poco C40 stehen Coral Green, Power Black und Poco Yellow zur Auswahl.

Angetrieben wird das Poco C40 von Xiaomi durch einen hierzulande wenig bekannten Mobile-Chipsatz der Entry-Level-Kategorie. Konkret arbeitet im Poco C40 als Mobile Chipset ein JLQ JR510 Octacore-Chip. Der 4G-Chipset JLQ JR510 wird in Samsungs 11-nm-FinFET-Prozess hergestellt, integriert acht CPU-Kerne (ARM Cortex-A55, bis 2 GHz), eine ARM Mali-G52 GPU, eine NPU sowie einen dedizierten DSP-Bereich. Mehr zu JLQ siehe unten.

Die weitere Ausstattung des gemäß IP 52 gegen Staub und Wasser geschützten Poco C40 wird durch eine 13-MP-Dualkamera an der Rückseite, Fingerabdrucksensor und AI-Gesichtserkennung, eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, UKW-Radio und Unterstützung von 18-Watt-Schnellladen komplettiert. Zum Lieferumfang gehört neben einem 10-Watt-Netzteil ein USB-Typ-C-Kabel.

Bei JLQ Technology handelt es sich um ein im Mai 2017 gegründetes Joint Venture von Qualcomm, Leadcore Technology (Halbleiter, fabless), die zum staatlichen Telekommunikationskonzern Datang Telecom Technology (Datang Telecom Group) gehört sowie den Investoren JAC Capital (gehört zur JIC Group) und Wise Road Capital.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-07 > Poco C40: Einsteigerhandy von Xiaomi für günstige 150 Euro erhältlich
Autor: Ronald Matta, 29.07.2022 (Update: 29.07.2022)