Notebookcheck Logo

Xiaomi enthüllt das Poco C40 mit JLQ-Prozessor und 6.000 mAh Akku zum Einsteiger-Preis

Das Poco C40 setzt auf einen SoC von JLQ, statt von Qualcomm, MediaTek oder Unisoc. (Bild: Xiaomi)
Das Poco C40 setzt auf einen SoC von JLQ, statt von Qualcomm, MediaTek oder Unisoc. (Bild: Xiaomi)
Xiaomi hat soeben das brandneue Poco C40 offiziell vorgestellt. Das günstige Mittelklasse-Smartphone setzt auf eine ungewöhnliche Ausstattung, angeführt vom JLQ JR510 ARM-SoC. Dazu gibts einen 6.000 mAh fassenden Akku, ein großes Display und eine 13 MP Dual-Kamera.

Xiaomi Vietnam hat das Poco C40 offiziell vorgestellt. Das günstige Mittelklasse-Smartphone präsentiert sich im typischen Poco-Gelb mit einem gigantischen Kameramodul, das aber nur eine dekorative Funktion hat, denn die 13 Megapixel Hauptkamera und der 2 MP Sensor hätten auch in ein deutlich kleineres Modul gepasst.

Die 5 Megapixel Selfie-Kamera sitzt in einer kleinen Notch, das 6,7 Zoll große IPS-Panel besitzt lediglich eine 720p+-Auflösung und eine maximale Helligkeit von 400 Nits. Die Ausstattung ist vor allem ungewöhnlich, weil Xiaomi einen ARM-SoC von JLQ Technology verbaut. Der Chiphersteller aus Shanghai, der erst im Jahr 2018 gegründet wurde, ist mit weniger als 500 Mitarbeitern deutlich kleiner als Qualcomm, MediaTek oder Unisoc. Der JLQ JR510 im Poco C40 besitzt vier Prozessorkerne mit Taktfrequenzen bis 2,0 GHz und vier Kerne bei 1,5 GHz, wobei JLQ nicht angibt, auf welchen Kern-Designs diese basieren.

Der Chip besitzt kein integriertes 5G-Modem, sodass das Poco C40 nur per 4G funkt, neben Wi-Fi 5 (802.11ac) und Bluetooth 5.0. Kopfhörer können wahlweise auch über den 3,5 Millimeter AUX-Anschluss verbunden werden. Ein Highlight der Ausstattung ist der Akku, dieser fasst nämlich eine beachtliche Kapazität von 6.000 mAh, geladen wird mit bis zu 18 Watt per USB-C. Das Poco C40 ist 9,18 Millimeter dick und 204 Gramm schwer, die Auslieferung erfolgt noch mit Android 11.

Preise und Verfügbarkeit

Das Poco C40 wird in Vietnam mit 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB Flash-Speicher für 3.490.000 VND (ca. 140 Euro) angeboten. Der globale Launch ist für den 16. Juni geplant.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > Xiaomi enthüllt das Poco C40 mit JLQ-Prozessor und 6.000 mAh Akku zum Einsteiger-Preis
Autor: Hannes Brecher,  6.06.2022 (Update:  6.06.2022)