Notebookcheck Logo

Xiaomi Smart Band 7 Pro: Elegantes Fitness-Armband mit großem AMOLED-Display und GPS startet in Europa

Das Xiaomi Smart Band 7 Pro startet heute in Europa. (Bild: Xiaomi)
Das Xiaomi Smart Band 7 Pro startet heute in Europa. (Bild: Xiaomi)
Xiaomi hat heute den Europa-Launch seines Fitness-Trackers Smart Band 7 Pro verkündet. Das Gerät bietet einige Upgrades gegenüber dem bekannten Smart Band 7, darunter ein besonders großes AMOLED-Display und GPS.

Xiaomi hat heute den Europa-Launch des Smart Band 7 Pro verkündet. Damit kommt nun auch die Pro-Version des beliebten Fitness-Trackers Smart Band 7 (ca. 53 Euro bei Amazon) hierzulande auf den Markt. In China bietet der Hersteller das Modell als Xiaomi Mi Band 7 Pro bereits seit einiger Zeit an.

Fitness-Tracker im Gewand einer Smartwach

Optisch erinnert das Xiaomi Smart Band 7 Pro an die erst kürzlich getestete Huawei Watch Fit 2 (ab ca. 120 Euro bei Amazon), kommt eher als Smartwatch denn als klassisches Fitness-Armband daher. Der Grund ist das große AMOLED-Display in rechteckiger Form. Es fällt zwar mit 1,64 Zoll kaum größer aus als beim Smart Band 7 mit 1,62 Zoll, macht aber durch das schicke Gehäuse optisch und die größere Bildschirmbreite mehr her. Die Auflösung beträgt 280 x 456 Pixel. Die Pixeldichte ist mit 326 PPI angegeben, die Helligkeit mit bis zu 500 Nits.

Dank des neuen UI/UX-Design zeigt das Smart Band 7 Pro mehr Informationen als der Vorgänger an, wobei über 150 verschiedene Zifferblätter zur Wahl stehen. Ein neuer Chipsatz unter der Haube sorgt laut Hersteller für flüssigere Animationen. Bei den Gesundheitsfunktionen stimmt die Ausstattung des Pro-Modells mit der günstigeren Variante weitestgehend überein. Neben 24-Stunden-Herzfrequenz- und SpO2-Tracking misst das Wearable unter anderem den Schlaf und das Stresslevel. Dazu stehen über 110 Workout-Modi zum Tracken von Sport und 10 Laufkurse am Handgelenk zur Wahl.

Als Zusatzfunktion bietet das Xiaomi Smart Band 7 Pro ein eingebautes GNSS-System (BDS, GPS, GLONASS, Galileo, QZSS) mit schneller Positionierung und genauem Routentracking. Von NFC, das die China-Variante des Trackers ebenfalls verbaut hat, ist in der deutschen Pressemitteilung keine Rede. Die Akkulaufzeit des bis 5 ATM wasserdichten Fitness-Armbands gibt Xiaomi mit bis zu 12 Tagen an.

Preis und Verfügbarkeit des Xiaomi Smart Band 7 Pro

Das Smart Band 7 Pro von Xiaomi ist ab sofort im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 99,99 Euro. Wer bis zum 11. Oktober 2022 zuschlägt, kann von einem Early-Bird-Angebot profitieren und zahlt dann nur 89,99 Euro. Als Farben stehen die beiden Gehäusevarianten Black und Ivory zur Wahl. Sie können mit Armbändern in acht verschiedenen Farben kombiniert werden.

Quelle(n)

Xiaomi

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-10 > Xiaomi Smart Band 7 Pro: Elegantes Fitness-Armband mit großem AMOLED-Display und GPS startet in Europa
Autor: Marcus Schwarten,  4.10.2022 (Update:  4.10.2022)