Notebookcheck Logo

Das Xiaomi 12T Pro startet mit 200 MP Kamera und gratis Redmi Pad in Deutschland

Das Xiaomi 12T Pro setzt auf eine 200 MP Triple-Kamera, die besonders detailreiche Fotos aufzeichnen soll. (Bild: Xiaomi)
Das Xiaomi 12T Pro setzt auf eine 200 MP Triple-Kamera, die besonders detailreiche Fotos aufzeichnen soll. (Bild: Xiaomi)
Der neueste Flaggschiff-Killer von Xiaomi kommt in Deutschland mit einem gratis Redmi Pad auf den Markt. Das Xiaomi 12T Pro soll mit einem Snapdragon 8+ Gen 1, einer 120 Watt Schnellladefunktion, einem 120 Hz AMOLED-Display und einer 200 MP Triple-Kamera zum attraktiven Preis punkten.

Neben dem regulären Xiaomi 12T hat der Technologiegigant aus China heute auch das Xiaomi 12T Pro vorgestellt, einen neuen "Flaggschiff-Killer", der in vielen Bereichen eine Flaggschiff-Ausstattung zum vergleichsweise attraktiven Preis bietet. Das Design erinnert stark an das ältere Xiaomi 12 Pro (ca. 900 Euro auf Amazon), bei der Ausstattung gibt es aber einige gravierende Unterschiede.

Denn der Prozessor wird auf den effizienteren Qualcomm Snapdragon 8+ Gen 1 aktualisiert, der Akku wächst auf 5.000 mAh, geladen wird wie gehabt mit bis zu 120 Watt, ein entsprechend schnelles Ladegerät befindet sich im Lieferumfang. Ein voller Ladevorgang dauert so nur 19 Minuten. Drahtloses Laden entfällt, um die Kosten zu reduzieren. Das 6,67 Zoll große AMOLED-Display bietet eine Bildfrequenz von 120 Hz, eine Auflösung von 2.712 x 1.212 Pixel und einen integrierten Fingerabdrucksensor. Die Bildrate kann auf 30, 60 oder 90 Hz reduziert werden, um Strom zu sparen. Statt Gorilla Glass Victus kommt günstigeres Gorilla Glass 5 zum Einsatz.


Große Unterschiede gibt es auch bei der Triple-Kamera, denn das Xiaomi 12T Pro ist mit einer 200 MP Hauptkamera auf Basis des Samsung ISOCELL HP1 im 1/1,22 Zoll Format ausgestattet. Zusammen mit einem 8P-Objektiv mit einer Blendenöffnung von f/1.69 und optischer Bildstabilisierung (OIS) verspricht Xiaomi Fotos mit "extremer Schärfe" und hochauflösende 8K-Videos. Die übrigen Kameras haben im Vergleich zum Xiaomi 12 Pro dagegen ein Downgrade erhalten, denn Xiaomi verbaut beim 12T Pro eine 8 MP Ultraweitwinkel-Kamera, eine 2 MP Makro-Kamera und eine 20 MP Selfie-Kamera.

Preise und Verfügbarkeit

Das Xiaomi 12T Pro wird in Deutschland ab dem 13. Oktober ausgeliefert, das Smartphone kann ab sofort vorbestellt werden. Xiaomi bietet hierzulande nur eine Variante mit 8 GB Arbeitsspeicher und 256 GB Flash-Speicher zum Preis von 799,90 Euro an. Wer das Smartphone bis zum 18. Oktober bestellt und bis Ende November registriert, erhält ein Redmi Pad im Wert von 329,90 Euro kostenlos, zumindest solange der Vorrat reicht. Außerdem gibts zum Launch drei Monate YouTube Premium und eine gratis Display-Reparatur innerhalb der ersten sechs Monate kostenlos dazu.

Quelle(n)

Xiaomi

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-09 > Das Xiaomi 12T Pro startet mit 200 MP Kamera und gratis Redmi Pad in Deutschland
Autor: Hannes Brecher,  4.10.2022 (Update:  4.10.2022)