Notebookcheck Logo

Das Motorola Moto G72 startet mit 108 MP Triple-Kamera und 120 Hz pOLED-Display in die Mittelklasse

Das Motorola Moto G72 bietet eine 108 Megapixel f/1.7 Hauptkamera, mit der Videos nur in 1.080p aufgezeichnet werden können. (Bild: Motorola)
Das Motorola Moto G72 bietet eine 108 Megapixel f/1.7 Hauptkamera, mit der Videos nur in 1.080p aufgezeichnet werden können. (Bild: Motorola)
Das neueste Mittelklasse-Smartphone von Motorola bietet ein 6,55 Zoll großes, 120 Hz schnelles pOLED-Display und eine 108 MP f/1.7 Hauptkamera zum attraktiven Preis. Dazu verbaut Motorola einen großen Akku und Dual-Stereo-Lautsprecher, beim SoC wird aber ein wenig gespart.

Das Motorola Moto G72 teilt sich viele Design-Elemente mit anderen, aktuellen Motorola-Smartphones, wie etwa dem Moto G82 (ca. 315 Euro auf Amazon), denn das Gerät bleibt bei einer zur linken und rechten Seite hin abgerundeten Rückseite und einem flachen Display mit einem etwas breiteren Kinn. Das 6,55 Zoll große pOLED-Display besitzt eine Auflösung von 2.460 x 1.080 Pixel und eine Bildfrequenz von 120 Hz, der Fingerabdrucksensor wird direkt ins Display integriert.

Die Punch-Hole beherbergt eine 16 MP f/2.45 Frontkamera, während sich im rechteckigen Kameramodul auf der Rückseite eine 108 MP f/1.7 Hauptkamera, eine 8 MP f/2.2 Ultraweitwinkel-Kamera und eine 2 MP Makro-Kamera finden. Die Kamera unterstützt einen Nachtmodus, einen Porträt-Modus mit Bokeh-Simulation und einen 360-Grad-Panoramamodus. Videos können allerdings nur in 1.080p-Auflösung mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde aufgezeichnet werden.

Das dürfte nicht zuletzt am MediaTek Helio G99 liegen, der nicht nur auf ein 5G-Modem verzichtet, der Chip bietet auch nur zwei ARM Cortex-A76-Kerne bei 2,2 GHz, die mit sechs sparsamen Cortex-A55-Kernen bei 2,0 GHz kombiniert werden. Der 5.000 mAh fassende Akku kann über USB-C mit bis zu 33 Watt aufgeladen werden, ein entsprechend leistungsstarkes Netzteil befindet sich im Lieferumfang. Motorola verbaut Dual-Stereo-Lautsprecher, einen 3,5 mm Kopfhöreranschluss und einen microSD-Kartenleser.

Preise und Verfügbarkeit

Das Motorola Moto G72 kommt in Indien am 12. Oktober mit 6 GB RAM und 128 GB Flash-Speicher zum Preis von 18.999 INR (ca. 236 Euro) auf den Markt. Motorola hat noch nicht bestätigt, wann das Moto G72 in Europa erhältlich sein wird.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-10 > Das Motorola Moto G72 startet mit 108 MP Triple-Kamera und 120 Hz pOLED-Display in die Mittelklasse
Autor: Hannes Brecher,  3.10.2022 (Update:  3.10.2022)