Notebookcheck Logo

Leaker: Sony Xperia 1 V Kamera-Flaggschiff mit variablem 2,9-8,3x Zoom und 48 MP-Kamera aus Apples iPhone 14 Pro

Laut einem Leaker auf Weibo wird Sony die variable optische Zoom-Kamera des Xperia 1 IV beim Xperia 1 V auf 70-200 mm ausbauen. (Bild: Sony, editiert)
Laut einem Leaker auf Weibo wird Sony die variable optische Zoom-Kamera des Xperia 1 IV beim Xperia 1 V auf 70-200 mm ausbauen. (Bild: Sony, editiert)
Drei 48 Megapixel-Sensoren - einer davon der gleiche wie im Apple iPhone 14 Pro - soll das Sony Xperia 1 V im nächsten Jahr an Bord haben. Ein Leaker aus dem chinesischen Netzwerk Weibo liefert in einem längeren Post noch viele weitere Details zu den drei neuen Kameras, insbesondere zur variablen Periskop-Zoom-Kamera mit deutlich mehr optischer Zoomrange als im Xperia 1 IV.

Sony war der erste Hersteller, der tatsächlich variablen Zoom in der kleinen Periskop-Zoom-Kamera eines käuflich erwerbbaren Smartphones integriert hat, wenngleich die optische Zoomrange mit 85 mm bis 125 mm äquivalent beziehungsweise 3,5x bis 5,2x im Xperia 1 IV (hier bei Amazon erhältlich) noch etwas begrenzt ist. Auch das Beharren auf schon recht alten 12 Megapixel-Sensoren (wenngleich einer davon eigentlich ein versteckter 40 MP-Sensor ist) wirkt auf manche prinzipiell Interessierte eventuell abschreckend, genauso wie der hitzige Snapdragon 8 Gen 1, der zumindest in den ersten Release-Tagen des Xperia 1 IV für mächtig negative Publicity sorgte.

Ob der noch im letzten Quartal 2022 erwartete Xperia Pro-I-Nachfolger nun Xperia 1 Pro-I Mark II oder doch Xperia Pro-G heißen wird, soll hier nicht Thema sein, ein Leaker hat aber bereits recht konkrete Angaben zum direkten Nachfolger des Xperia 1 IV mit Snapdragon 8 Gen 2 im nächsten Jahr gemacht. Ob die tatsächlich alle stimmen oder nicht, lässt sich naturgemäß aktuell nicht beantworten, zumal konkrete Beweise wie Zertifizierungen bisher noch fehlen, immerhin wird der Launch des Xperia 1 V frühestens zum Mobile World Congress Ende Februar 2023 erwartet, möglicherweise auch erst im Sommer 2023. 

Erste variable 70-200 mm Periskop-Zoom-Kamera

Gerüchte zum Sony Kamera-Flaggschiff des nächsten Jahres gibt's aber nicht erst seit heute. Mehrfach behauptet wurde etwa bereits, dass Sony auf drei neue Sensoren mit jeweils 48 Megapixel Auflösung setzen wird auch der Leaker mit dem Weibo-Namen "Undead" spricht in seinem Post (siehe auch Screenshot unten) von insgesamt drei 48 Megapixel-Sensoren, konzentriert sich hierbei aber vor allem auf die Telefoto-Kamera. Demnach steckt bei Sony gerade ein Periskop-Modul mit modifiziertem 9,4 mm IMX557 in der Testphase, der eine variable Zoomrange von 70 bis 200 mm äquivalent (2,9x-8,3x bezogen auf die 24 mm Hauptkamera) bieten soll. Das gesamte Modul soll horizontal gerade mal etwas mehr als 4 cm Platz im Smartphone benötigen.

Gleicher 48 MP-Sensor wie im Apple iPhone 14 Pro

Laut Leaker setzt Sony bei der Hauptkamera des Xperia 1 V auf den gleichen 48 Megapixel-Sensor (1/1.28 Zoll, 1,22 um Pixel), den auch Apple im iPhone 14 Pro nutzt, allerdings mit anderem Bayer CFA (Farbfilter). Für die Ultraweitwinkel-Kamera sei ebenfalls ein 48 Megapixel-Sensor geplant und zwar mit 1/2.4 Zoll Größe und 0,7 um Pixeln, allerdings mit Pixelbinning auf 12 Megapixel.  Last but not least erwähnt der Leaker auch noch eine neue Cinematic App, die bei Sony in Entwicklung sei, die High-Speed Burst-und Tracking-Features aus den Alpha-Kameras werden natürlich ebenfalls wieder im Xperia 1 V zu finden sein. 

Ein Leaker auf Weibo liefert viele vermeintliche Details zum Sony Xperia 1 V.
Ein Leaker auf Weibo liefert viele vermeintliche Details zum Sony Xperia 1 V.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-09 > Leaker: Sony Xperia 1 V Kamera-Flaggschiff mit variablem 2,9-8,3x Zoom und 48 MP-Kamera aus Apples iPhone 14 Pro
Autor: Alexander Fagot,  1.10.2022 (Update:  1.10.2022)