Notebookcheck Logo

Sony Xperia 1 IV: Frühe Besitzer kritisieren Überhitzung und damit Performance-Throttling

Frühe Besitzer des Sony Xperia 1 IV kritisieren Überhitzung und teils auch Performance-Throttling. (Bild: amithetofu, Reddit)
Frühe Besitzer des Sony Xperia 1 IV kritisieren Überhitzung und teils auch Performance-Throttling. (Bild: amithetofu, Reddit)
Es gibt sehr viel Positives über Sonys neues Kamera-Flaggschiff mit Alpha-Features, variabler Brennweite und 4K120-Video zu berichten, allerdings scheinen frühe Käufer vor allem auch mit einem großen Problem zu kämpfen: Hitze. Einmal mehr scheint sich ein Snapdragon 8 Gen 1 Phone als Hitzkopf zu entpuppen, der natürlich dann auch weniger Performance liefert als erhofft.

Der Snapdragon 8 Gen 1 ist - wie sein Vorgänger - ein Hitzkopf, das wissen wir nicht erst seit dem Xperia 1 IV-Launch, doch für ein Smartphone, das als Kamera-Ersatz vermarktet wird und vielleicht stundenlang in der prallen Sonne genutzt werden soll um anspruchsvolle 4K120-Videos zu erstellen oder 20 bps Burst-Shots zu liefern ist Überhitzung natürlich ein größeres Problem.

Bereits im einen oder anderen Shot-On-Xperia-Videos wurde das Thema Überhitzung und damit einhergehende Warnungen gestreift, doch nun mehren sich auch die Berichte früher Nutzer, die das Xperia 1 IV (bei uns in Kürze bei Amazon lieferbar) bereits erhalten haben. Wie ein roter Faden ziehen sich Meldungen über zu hohe Temperaturen durch frühe Kommentare auf Social Media, Review-Webseiten wie Kakaku oder Reddit. Nachdem das Xperia 1 IV in Japan bereits etwas länger verfügbar ist, wundert es nicht, dass die meisten Berichte aus dem Land der aufgehenden Sonne stammen, ein paar japanische Twitter-Posts wurden etwa auf Sumahodigest gesammelt.

Wir haben allerdings auch bereits einige frühe Berichte internationaler Xperia 1 IV-Käufer im SonyXperia-Reddit gefunden (123). Das Thema Hitzeentwicklung scheint hierbei ebenfalls ein Relevantes zu sein wie ein paar Screenshots (siehe unten) aus diesen Threads zeigen. Ein Symptom bei Überhitzung ist etwa, dass der 120 Hz Displaymodus deaktiviert wird, was offenbar schon bei 23 Grad Umgebungstemperatur und Surfen auf Reddit passiert wie ein Nutzer schreibt. Die CPU scheint dann bereits eine Temperatur von etwa 45 Grad Celsius zu erreichen.

Mehr Throttling durch kommendes Firmware-Update?

Wie viel Sony daran noch ändern kann bleibt abzuwarten, zumal der Snapdragon 8 Gen 1 ja einer der Hauptursachen für die starke Hitze-Entwicklung ist, weswegen der Snapdragon 8+ Gen 1 ja auch bereits im Mai als effizienterer Ersatz angekündigt wurde. Sumahodigest berichtete allerdings, dass in HongKong und Taiwan bereits ein Firmware-Update verfügbar sein soll, welches die Hitze-Problematik entschärft. Was Sony mittels Update konkret verbessert, bleibt abzuwarten, denn weiteres Performance-Throttling scheint ebenfalls nicht unproblematisch zu sein.

Schon jetzt zeigen ein paar kursierende Benchmarks, dass Sonys Xperia 1 IV vielleicht ein tolles Kamera-Flaggschiff ist, in Sachen Performance aber offenbar gerade mal so mit dem Vorgänger (hier bei Amazon erhältlich) mithalten kann. Das ist umso enttäuschender als sich Sony mit dem Xperia 1 IV ja durchaus auch stark an mobile Gamer richtet, denen die Performance ihres Smartphones wichtig ist, insbesondere in hitzigen Battles, wo man dann kein Throtteln gebrauchen kann. Sobald wir unser Testgerät erhalten, werden wir natürlich entsprechende Tests zum Thema durchführen.

Quelle(n)

Diverse via Sumahodigest und Reddit (1, 2, 3)

Bild: amithetofu

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > Sony Xperia 1 IV: Frühe Besitzer kritisieren Überhitzung und damit Performance-Throttling
Autor: Alexander Fagot,  7.06.2022 (Update:  7.06.2022)