Notebookcheck Logo

Qualcomm Snapdragon 8+ Gen 1 offiziell: Die effizienten Smartphone-Flaggschiffe 2022 kommen erst

Verspricht einen Meilenstein bei Performance und Effizienz im Handy: Der neue Snapdragon 8+ Gen 1 von Qualcomm.
Verspricht einen Meilenstein bei Performance und Effizienz im Handy: Der neue Snapdragon 8+ Gen 1 von Qualcomm.
2022 dürfte erst im zweiten Halbjahr so richtig spannend für das Android-Ökosystem werden, denn Qualcomms Snapdragon 8+ Gen 1 verspricht einen mächtigen Sprung bei Performance und insbesondere Effizienz, also Energieverbrauch und damit Akkulaufzeit. Auch Gamer sollten von einer 10 Prozent höheren GPU-Taktung profitieren.

Mobile Gamer freuten sich zwar über die höhere GPU-Performance des Snapdragon 8 Gen 1 im Vergleich zum Snapdragon 888 aus dem Vorjahr, für die meisten anderen Smartphone-Nutzer war der Sprung in 2022 aber weniger deutlich spürbar und eine enorme Hitze-Entwicklung wurde beiden Snapdragon-Mobilplattformen nachgesagt. Das mag, in Teilen, auch an der Fertigung bei Samsung gelegen haben, die nun vorerst Vergangenheit ist, denn der heute offiziell vorgestellte Snapdragon 8+ Gen 1 (nicht Snapdragon 8 Gen 1+) wird nun in TSMCs Fabriken produziert, dessen 4nm-Verfahren ja auch schon den in China sehr beliebten Dimensity 9000 von Mediatek hervorgebracht hat.

Nun zieht Qualcomm also, früher als in den Jahren zuvor, mit dem Plus-Modell zum Snapdragon 8 Gen 1 nach und verspricht nicht nur bis zu 10 Prozent mehr CPU-Performance, sondern auch 10 Prozent höhere GPU-Taktfrequenzen. Die gestern bereits durch den Geekbench-Leak des Samsung Galaxy Z Flip4 bekannt gewordene Taktfrequenz des Cortex-X2 Performance-Kerns beträgt nun maximal 3,2 Ghz statt 3 Ghz, also ein Sprung von etwa 7 Prozent. Im Vordergrund steht diesmal aber vor allem das Einsparungspotential beim Stromverbrauch und damit einhergehend hoffentlich auch der Hitze-Entwicklung, was weniger Throttling, mehr Akkulaufzeit und längeres Gameplay verspricht.

Bis zu 30 Prozent mehr Performance pro Watt

So bewirbt Qualcomm bis zu einer Stunde mehr Zocken, 80 Minuten länger streamen oder 5,5 Stunden am Stück länger Quatschen im Vergleich zu einem Handy mit Snapdragon 8 Gen 1, auf die zu erwartende Akkulaufzeit dürfte sich der geringere Strombedarf also sehr positiv auswirken. Der sinkt laut Qualcomm um 15 Prozent zum Vorgänger, die Performance pro Watt erhöht sich auf bis zu 30 Prozent, sowohl bei den Kryo-Cores als auch bei der Adreno 730 GPU. Das sind natürlich hervorragende Aussichten, ob die Angaben halten, müssen Tests künftiger Smartphones mit Snapdragon 8 Plus Gen 1 natürlich auch beweisen.

Neue Smartphones von Xiaomi und Co. ab Q3

In seiner Pressemitteiilung erwähnt Qualcomm, dass Android-OEMs ab dem dritten Quartal 2022 mit neuen Flaggschiffen auf Basis des Snapdragon 8+ Gen 1 starten werden und nennt unter anderem folgende Hersteller: ASUS ROG, Black Shark, Honor, iQOO, Lenovo, Motorola, Nubia, OnePlus, OPPO und OSOM, Realme, RedMagic, Redmi, Vivo, Xiaomi und ZTE. Auffällig ist, dass in dieser Liste Samsung fehlt, deren künftige Foldables Galaxy Z Fold4 und Galaxy Z Flip4 ja ebenfalls mit dem neuen Chip bestückt werden sollen, hoffentlich auch wieder in Europa. 

Datenblatt: Keine neuen Features

Abgesehen von Performance und Effizienz hat sich an Features und technischen Daten nichts im Vergleich zum ursprünglichen Snapdragon 8 Gen 1 geändert, zumindest finden wir de facto keine Unterschiede im Datenblatt, welches unten einsehbar ist. Die von Qualcomm bereits angekündigten neuen Connectivity-Features in den Produkten FastConnect 7800 und Snapdragon X70 kommen also erst mit dem Snapdragon 8 Gen 2 im Dezember. 
 

Erste Benchmark-Ergebnisse von Qualcomm

Mit Vorsicht sind natürlich auch noch die vom Hersteller vorab veröffentlichten Benchmark-Ergebnisse zu betrachten, da sie natürlich noch nicht von unabhängiger Seite verifiziert wurden. Das Video unten zeigt einige Highlights. So ist bei Geekbench offenbar ein Score von etwa 1.320 Single- und 4.150 Multi-Core erreichbar, gegenüber maximal 1.267 respektive 3839 Punkten aus unseren Tests mit Snapdragon 8 Gen 1 Phones. Bei AnTuTu erreicht ein Snapdragon 8+ Gen 1 Testsystem von Qualcomm maximal 1,08 Millionen Punkte, bei 3DMark WildLife Extreme Unlimited etwa 17 fps und einen Score von maximal 2.852.

Quelle(n)

Qualcomm

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > Qualcomm Snapdragon 8+ Gen 1 offiziell: Die effizienten Smartphone-Flaggschiffe 2022 kommen erst
Autor: Alexander Fagot, 20.05.2022 (Update: 19.05.2022)