Notebookcheck Logo

Xiaomi 13: Potentielle Hinweise auf die nächste große Flaggschiff-Generation entdeckt

Die Xiaomi 13-Generation wird noch lange auf sich warten lassen, in der IMEI-Datenbank könnten aber bereits erste Spuren entdeckt worden sein. (Bild: Xiaomiui)
Die Xiaomi 13-Generation wird noch lange auf sich warten lassen, in der IMEI-Datenbank könnten aber bereits erste Spuren entdeckt worden sein. (Bild: Xiaomiui)
Lange bevor Leaker Renderbilder oder Datenblätter zu neuen Smartphones finden, hinterlassen diese ihre Spuren in so manchen Datenbanken, etwa bei Zertifizierungsbehörden oder der IMEI-Datenbank. Und so sind nun auch vier Kandidaten für die Xiaomi 13-Generation aufgetaucht, die irgendwann Anfang 2023 auch zu uns kommen werden.

2211133G, 221113C, 2210132G, 2210132C. Vier Modellnummern, die neu in der IMEI-Datenbank aufgetaucht sind (siehe Screenshots unten), sollen Vorboten für das sein, was Xiaomi ab Ende 2022 in China beziehungsweise dann Anfang 2023 auch global auf den Markt bringen wird. Sie stehen - zumindest laut der spanischen Xiaomiui-Community - für die in Entwicklung befindlichen Xiaomi-Flaggschiffe mit dem vermutlich noch mal effizienteren Snapdragon 8 Gen 2 und werden wohl Xiaomi 13 sowie Xiaomi 13 Pro heißen. 

Die ersten vier Ziffern der Nummern deuten jeweils auf einen Launch ab dem Oktober beziehungsweise November 2022 wobei das theoretische Angaben sind - wir rechnen nicht mit einem China-Launch vor Dezember und die globalen Varianten (mit G statt C am Ende) werden wohl erst im zweiten Quartal 2023 launchen. Ohnehin fragt man sich, wie Xiaomiui so genau wissen will, dass es sich hierbei tatsächlich um die Xiaomi 13-Generation handelt, in der Vergangenheit gab es durchaus schon Verwechslungen, etwa zwischen Xiaomi 12 Ultra und Mix 5.

Belastbare Beweise sind diese frühen IMEI-Spuren also nicht, sie sind aber immerhin Frühindikatoren für neu in Entwicklung befindliche Smartphones und werden insbesondere bei Xiaomi mit Argusaugen verfolgt. Das Frühjahr 2023 ist natürlich noch weit entfernt, bis dahin dürfte es für Xiaomi-Fans noch andere spannende Neuerungen geben. Neben dem Xiaomi 12 Ultra stehen auch Xiaomi 12S beziehungsweise Xiaomi 12T im Raum, auch das Redmi K50 Pro+ mit Snapdragon 8+ Gen 1 dürfte unter anderem Namen noch vor Jahresende in Europa starten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > Xiaomi 13: Potentielle Hinweise auf die nächste große Flaggschiff-Generation entdeckt
Autor: Alexander Fagot, 24.05.2022 (Update: 24.05.2022)