Notebookcheck Logo

MWC 2022 | Das erste WIFI 7-Modem kommt von Qualcomm: FastConnect 7800 bringt mehr Geschwindigkeit und Effizienz sowie spannende Bluetooth 5.3 Audio-Features

Qualcomm kündigt am Mobile World Congress 2022 das erste WiFi 7 und Bluetooth 5.3 Modem mit höherer Geschwindigkeit und vielen Features wie Lossless-Wireless-Audio vor.
Qualcomm kündigt am Mobile World Congress 2022 das erste WiFi 7 und Bluetooth 5.3 Modem mit höherer Geschwindigkeit und vielen Features wie Lossless-Wireless-Audio vor.
Noch ist bei uns nicht mal Wi-Fi 6E so richtig verbreitet, schon kündigt sich Wi-Fi 7 an. Der nächste WLAN-Standard wurde zwar noch nicht in finaler Form verabschiedet, was Qualcomm aber nicht daran hindert, am Mobile World Congress 2022 bereits das erste, natürlich rückwärtskompatible, Wi-Fi 7 und Bluetooth 5.3 System für Smartphones und PC-Plattformen anzukündigen, welches niedrigere Latenz, mehr Effizienz und höhere Geschwindigkeiten sowie viele spannende Bluetooth-Audio-Features verspricht.

Qualcomm stellt am heute gestarteten Mobile World Congress in Barcelona eine ganze Palette neuer Snapdragon Connect Lösungen für Mobilgeräte der nächsten Generation vor. Ab dem zweiten Halbjahr wird man nicht nur Snapdragon Sound-kompatible Wearables mit den neuen Qualcomm Audio-Plattformen für Lossless-Wireless-Audio in CD-Qualität kaufen können, auch Smartphones und PC-Plattformen mit runderneuerten Funkmodulen dürften dann bereits am Horizont auftauchen, nach dem etwa im Snapdragon 8 Gen 1 integrierten FastConnect 6900 heißt das neue WLAN-Bluetooth-System FastConnect 7800. 

Es wird bereits den noch nicht fertig spezifizierten WiFi 7 Standard unterstützen und auf Bluetooth-Seite Version 5.3, LE Audio und ANT+ unterstützen. Beginnen wir mal mit den Bluetooth-Features, denn die ähneln sehr stark dem, was Qualcomm auch mit den beiden angesprochenen Audioplattformen für Wearables abliefert. Dazu gehört die verlustfreie Audioübertragung via Bluetooth in CD-Qualität, High-Res-Audio-Support, den Ultra-Low-Latency-Gaming-Mode sowie Stereo-Aufnahme via Funkheadset. 

Wi-Fi 7: Mehr Effizienz, niedrigere Latenz und höhere WLAN-Geschwindigkeit

Gegenüber dem FastConnect 6900 mit 3,6 Gbps maximaler Geschwindigkeit erhöht sich die Peak-Speed im FastConnect 7800-Modem auf 5,8 Gbps oder zumindest 4,3 Gbps wenn das 6 Ghz-Spektrum nicht verfügbar ist. Qualcomm erreicht diese hohen maximalen Datentransferraten indem entweder mehrere 5 Ghz Kanäle oder 5- und 6 Ghz-Bänder gemeinsam genutzt werden. Die Latenz soll hierbei konstant unter 2 ms bleiben und auch bei der Energieeffizienz verspricht Qualcomm Einsparungen um 30 bis 50 Prozent im Vergleich zum Vorgänger. Wer die höheren Transferraten via WLAN braucht? Nun, ein Anwendungsfall wäre etwa die parallele Funkverbindung eines Mobilgeräts mit einem WiFi 6/6E Access Point und einem AR/VR-Headset. Qualcomm liefert erste Samples des FastConnect 7800 derzeit an seine Partner, die ersten kommerziellen Produkte mit dem WIFI-7-Modem sind frühestens im zweiten Halbjahr 2022 zu erwarten.
 

Quelle(n)

Qualcomm

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-02 > Das erste WIFI 7-Modem kommt von Qualcomm: FastConnect 7800 bringt mehr Geschwindigkeit und Effizienz sowie spannende Bluetooth 5.3 Audio-Features
Autor: Alexander Fagot, 28.02.2022 (Update: 28.02.2022)