Notebookcheck Logo

DJI Mini 3 Pro: Bild könnte erstmals Drohnen-Redesign und komplett neuen Controller zeigen

DJI Mini 3 Pro oder doch Fake? Ein Bild der möglichen nächsten Mini-Drohne von DJI macht derzeit jedenfalls die Runde und sorgt für Diskussionsstoff.
DJI Mini 3 Pro oder doch Fake? Ein Bild der möglichen nächsten Mini-Drohne von DJI macht derzeit jedenfalls die Runde und sorgt für Diskussionsstoff.
Ein vermeintliches Bild einer Verpackung oder eines Werbeposters macht derzeit in Drohnenkreisen die Runde und soll uns zeigen, wie DJIs nächste Mini-Drohne, diesmal offenbar auch in einer Pro-Version aussehen soll. Das Bild zeigt auch einen neuen Controller mit integriertem Display.

Bei Leaks aus dem Drohnenuniversum von DJI muss man tendenziell vorsichtig sein, insbesondere derart frühe Leaks zu noch unveröffentlichten Produkten sind oft auch gefälscht. Dennoch könnte an dem aktuellen Leak zur DJI Mini 3 Pro möglicherweise etwas dran sein, meint zumindest Jasper Ellens, der in der Community einen sehr guten Ruf genießt und selbst viele Leaks der Vergangenheit als Fake entzaubert hatte.

Wir sehen im Bild oben ein mögliches Renderbild des DJI Mini 2 Nachfolgers (DJI Mini 2 hier bei Amazon erhältlich), der offenbar auch in einer Pro-Version als DJI Mini 3 Pro geplant ist. Dazu passend scheint es dann auch einen neuen Controller mit großem Display zu geben, der durchaus an den DJI Smart Controller erinnert. Technische Daten zum neuen, vermutlich wieder unter 250 Gramm wiegenden Fluggerät sind noch keine bekannt, das Bild deutet allerdings auf neue Obstacle Avoidance-Sensoren wie sie der DJI Mini 2 noch fehlen und bei der Konkurrenz, etwa der Autel Nano-Serie, bereits integriert sind.

Fake oder doch real?

Der Leaker bringt in einigen Folgetweets (siehe unten) ein paar Argumente, warum dieses Bild, das möglicherweise von einer Verpackung oder einem Werbeposter stammt, doch nicht Fake sein könnte, natürlich könnte es sich aber auch um ein Konzeptbild handeln, das ist zum aktuellen Zeitpunkt schwer zu beurteilen. Ein Kommentator im Thread auf Twitter weist allerdings darauf hin, dass die Kamera, offenbar mit F/1.7 Blende, recht starr integriert wirkt und nicht nach einer sonst üblichen 3-Achsen-Gimbal-Konstruktion aussieht. Frühere Gerüchte haben auf einen potentiellen Launch der DJI Mini 3 im April 2022 gedeutet.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > DJI Mini 3 Pro: Bild könnte erstmals Drohnen-Redesign und komplett neuen Controller zeigen
Autor: Alexander Fagot,  2.03.2022 (Update:  2.03.2022)