Notebookcheck Logo

Australien gibt das 6-GHz-Band für WLAN frei

Japan und Australien haben das untere 6-GHz-Band für WLAN freigegeben. (Bild: Wifi Alliance)
Japan und Australien haben das untere 6-GHz-Band für WLAN freigegeben. (Bild: Wifi Alliance)
Ein weiteres Land hat das 6-GHz-Band für WLAN-Standards freigegeben. Das betrifft unmittelbar Wifi 6E als auch das kommende Wifi 7. Fortschritte gibt es laut Wifi Alliance auch in Japan. Damit ziehen die Länder mit großen Teilen Europas gleich.

Über seinen Newsletter vom 21. April (datiert auf den 5. April) hat die Wifi Alliance die Freigabe des 6-GHz-Bandes in Australien bekannt gemacht. Kaum von der Öffentlichkeit bemerkt, wurde der Bereich von 5.925 MHz bis 6.425 MHz von der Australia Communications and Media Authority (ACMA) schon am 3. März für WLAN freigegeben.

Es handelt sich hierbei um das sogenannte Lower 6-GHz-Band. Das entspricht demselben Bereich, der auch in vielen Teilen Europas schon genutzt werden darf. Ausnahmen sind noch Länder wie Island oder die Schweiz, die zwar Pläne haben, aber noch nicht so weit sind. Der Bereich bis 7.125 MHz, also das Upper Band, wird von Australien weiter in Betracht gezogen. Europa hat hingegen keine Pläne.

Die vollständige Nutzung des 6-GHz-Bandes ist auf einigen Teilen der Erde durchaus schon gegeben. Teile Amerikas (geografisch) wie die USA, Kanada oder Brasilien, aber auch Südkorea und Saudi Arabien sind bereits komplett für Wifi-Standards vorbereitet, die das 6-GHz-Band nutzen.

Die Wifi Alliance pflegt dafür eine umfangreiche Länderliste über den Status der Entwicklungen. Laut dieser Liste gehört mittlerweile auch Japan zu den Ländern mit 6-GHz-Unterstützung. Im Newsletter wird das noch vorsichtiger formuliert unter Bezugnahme auf eine Veröffentlichung des Japanese Ministry of Internal Affairs and Communications. Ähnlich wie in Australien geht es erst einmal ums untere Band. Das obere Band wird noch in Betracht gezogen. 

Das 6-GHz-Band ist aktuell vor allem für den Wifi-6E-Standard von Relevanz, eine Erweiterung von Wifi 6 alias 802.11ax. Zum Wifi-7-Standard (802.11be) gehört dieses Band bereits dazu. Allerdings ist der Standard noch nicht verabschiedet worden. Näheres zur nächsten WLAN-Generation hat Notebookcheck.com bereits im Hintergrund-Artikel "Der Lange Weg zu Wifi 7: Qualcomms Fahrplan zu 802.11be-WLAN" beschrieben. 

 

 

Wifi-6E-Karte zum Stand April 2022. (Bild: Wifi Alliance)
Wifi-6E-Karte zum Stand April 2022. (Bild: Wifi Alliance)
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > Australien gibt das 6-GHz-Band für WLAN frei
Autor: Andreas Sebayang, 25.04.2022 (Update: 25.04.2022)