Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi AX6000: Router mit WiFi 6E und 2,5-GBit/s-Ethernet und Modus für Redmi- und Mi-Smartphones vorgestellt

Xiaomi AX6000: Router mit WiFi 6E und 2,5-GBit/s-Ethernet und Modus für Redmi- und Mi-Smartphones vorgestellt
Xiaomi AX6000: Router mit WiFi 6E und 2,5-GBit/s-Ethernet und Modus für Redmi- und Mi-Smartphones vorgestellt
Xiaomi hat nicht nur das Mi 11 vorgestellt, sondern mit dem AX6000 auch einen besonders performanten Router. Das Modell soll sowohl drahtlos als auch kabelgebundenen mit einer hohen Geschwindigkeit überzeugen.
Silvio Werner,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Im Rahmen des Launch des Xiaomi Mi 11 hat das Unternehmen neben dem Smartphone auch einen neuen Router vorgestellt. Konkret handelt es sich beim Xiaomi AX6000 um ein besonders performantes Modell mit Unterstützung von WiFi 6.

Konkret wird WiFi 6 sogar in der E-Variante unterstützt. Das Gerät soll eine Datenübertragungsrate von 6.000 MBit/s im drahtlosen Betrieb unterstützen und unterstützt einem Medienbericht von Gizmochina zufolge 4K QAM. Dazu kommt ein 2,5 GBit/s-Ethernet-Anschluss, was insbesondere bei der Nutzung von Netzwerkspeichern Sinn macht - so stößt eine heimische Infrastruktur mit einer Datenübertragungsrate von einem Gigabit in der Sekunde etwa dann an das Limit, wenn ein NAS mit schnellen Festplatten oder gar SSDs eingesetzt wird.

Verbaut sind neben den sechs WiFi-Antennen auch eine eigene AIoT-Antenne, mit der offenbar IoT-Geräte angebunden werden sollen. Gizmochina zufolge soll der Router alleine bereits eine Wohnung mit drei Schlafzimmern abdecken können, darüberhinaus wird Xiaomi Mesh unterstützt, mit denen mehrere Routern gemeinsam genutzt werden können.

Der Xiaomi AX6000 basiert auf einem dedizierten Chip aus dem Hause Qualcomm und ist mit einem 512 Megabyte großen Arbeitsspeicher ausgestattet, wobei der Router bis zu 248 verbundene Geräte unterstützen soll. Erkennt der Router ein Xiaomi- oder Redmi-Smartphone, soll zudem ein spezieller Verbindungskanal geöffnet werden, der die Latenz beim Gaming verringern soll.

Der Mi Router AX6000 wird für umgerechnet rund 75 Euro angeboten und soll am achten Januar in China erscheinen. Ob, wann und zu welchem Preis der Router auch hierzulande starten soll, ist noch völlig unklar. Andere Mi-Router sind inzwischen auch in Deutschland erhältlich.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3673 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-12 > Xiaomi AX6000: Router mit WiFi 6E und 2,5-GBit/s-Ethernet und Modus für Redmi- und Mi-Smartphones vorgestellt
Autor: Silvio Werner, 30.12.2020 (Update: 30.12.2020)